Peugeot
Peugeot 407 1.8 16V Esplanade Peugeot 407 1.8 16V EsplanadePeugeot 407 1.8 16V Esplanade
Peugeot Peugeot 407 1.8 16V Esplanade Peugeot Peugeot 407 1.8 16V Esplanade Peugeot
Peugeot
Peugeot 407 1.8 16V Esplanade fahrbericht Peugeot 407 1.8 16V Esplanade fahrbericht fahrbericht fahrbericht Peugeot 407 1.8 16V Esplanade
 alle autos Home  zum thema autos Fahrberichte  autos Nissan bis Porsche  autos Mobile Version 
Peugeot
Peugeot

Peugeot 407 1.8 16V Esplanade  Fahrbericht: Peugeot 407 1.8

Grundlegend



Partikelfilter sei Dank, hat sich Peugeot in den vergangenen Jahren zu einer echten Dieselmarke entwickelt. Beim neuen 407er liegt der Dieselanteil bei knapp 70 Prozent. Ein Grund, auch einmal die vernachlässigten die Benzinvarianten unter die Lupe zu nehmen. Was zum Beispiel kann das Einstiegsmodell 1.8?

 
Peugeot 407 1.8 16V Esplanade
  
Peugeot 407 1.8 16V Esplanade - Foto: press-inform Peugeot 407 1.8 16V Esplanade- Foto: press-inform Peugeot 407 1.8 16V Esplanade- Foto: press-inform Peugeot 407 1.8 16V Esplanade- Foto: press-inform Peugeot 407 1.8 16V Esplanade- Foto: press-inform Peugeot 407 1.8 16V Esplanade- Foto: press-inform
Peugeot 407 1.8 16V Esplanade
Peugeot 407 1.8 16V Esplanade
Peugeot 407 1.8 16V Esplanade
Peugeot 407 1.8 16V Esplanade
Peugeot 407 1.8 16V Esplanade
Peugeot
Videos zum Peugeot und 407
Peugeot 407
Peugeot 407 Coupé
[+] Gute Serienausstattung, straffes Fahrwerk, gutes Raumangebot
[-] Kleiner Kofferraum, lauter Motor

Bei Peugeot beendet man das Jahr mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Auch die Franzosen haben unter dem schwächelnden Automobilmarkt und der verhaltenen Kundennachfrage zu leiden. Doch die neuen Modelle 407 und 407 SW haben in der Mittelklasse gut eingeschlagen. Besonders die sportlich positionierte Limousinenversion liegt über den Erwartungen.

85 kW/116 PS klingen für ein Auto der 1,5-Tonnen-Klasse nicht sonderlich viel - aber sie machen in dem französischen Fronttriebler durchaus einen soliden Eindruck. Klar, Drehmoment und Durchzugsvermögen in allen Lebenslagen bieten vor allem der 2.0 HDI und der kraftvolle 2.2-Liter-Benziner. Aber auch die Fahrer der Basisversion langweilen sich nicht auf der Autobahn. 160 Nm maximales Drehmoment, 200 km/h Spitze und ein Spurtvermögen von 11,3 Sekunden - das geht in Ordnung. Motor, Getriebe und Fahrwerk sind gut auf einander abgestimmt. Der Motor ist leise, das Fahrwerk zeigt sich überraschend straff, aber weder hart noch unkomfortabel. Schaltung und Lenkung sind präzise, wenngleich die Antriebskräfte in der Lenkung nicht ganz unterdrückt werden können.

, Fahrbericht
Ohne Filter
, Fahrbericht

Peugeot steht insbesondere seit dem flächendeckenden Einsatz der Partikelfilter für Umweltbewusstsein. Ein Durchschnittsverbrauch von acht Litern auf 100 km geht bei einem Benziner in Ordnung - doch die Schadstoffklasse Euro3 (D4) markiert nicht gerade die Spitze des Fortschritts. Schließlich schaffen selbst die Diesel Dank FAP die strenge Euro4-Norm. Peugeot gelobt zeitnah Besserung – wir glauben es.

Außendesign und Innenraum des Peugeot 407 zeigen sich gleichermaßen gefällig. Besonders das Haifischmaul des 4,68 m langen Viertürers ist ein Blickfang. Bei Seitenlinie und besonders beim Heck hat die Peugeot-Designer dann allerdings wohl der Mut verlassen. Im Innenraum hat sich ein Peugeot wohl noch nie aufgeräumter gezeigt. Instrumente, Bedienelemente und Sitze sind im Vergleich zum betagten Vorgänger ein Quantensprung. Etwas übersichtlicher dürfte die Mittelkonsole jedoch durchaus sein - und fest arretierfähige Kopfstützen vorne und hinten sind auch keine Schande.

, Fahrbericht
Gute Preise
, Fahrbericht

Angenehm zeigt sich vorne wie hinten das Platzangebot. Die leicht abfallende Dachlinie kostet jedoch Kopffreiheit. Besonders durch die ziemlich komplette Sicherheitsausstattung setzt der Peugeot in der Mittelklasse Maßstäbe: Front-, Seiten- und Kopfairbags (vorne und hinten) sind ebenso Serie wie ABS, ESP, Nebelscheinwerfer und sogar ein Knieairbag. Da schaut auch die deutsche Konkurrenz nur müde aus der Wäsche.

Der Kofferraum könnte mit 407 Litern dagegen größer ausfallen. Immerhin lässt sich die Rückbank geteilt umklappen. Der Basispreis für den Peugeot 407 1.8 Esplanade liegt bei 20.600 Euro. Selbst das Grundmodell schon lässt mit Klimaautomatik, Bordcomputer, Sonnenrollo und klimatisiertem Handschuhfach eigentlich nichts wirklich Wichtiges vermissen. Auch das sieht bei der Konkurrenz oftmals anders aus. Peugeot und Benziner? Ja bitte!

Peugeot 407 1.8 16V Esplanade
Stand: Peugeot 407 1.8 16V Esplanade Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schickenPeugeot Auf Artikel linken
Fotos: press-inform

Wie entsteht ein Fahrbericht? Das erfahren Sie Peugeot 407 1.8 16V Esplanade hier

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Peugeot 407 1.8 16V Esplanade
Peugeot
Peugeot 407 1.8 16V Esplanade
Die aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen Praxistests
Opel Astra 1.6 CDTI Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Die aktuellen Neuvorstellungen
Die aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen Neuvorstellungen
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Multimedia
Peugeot 407 1.8 16V Esplanade
Peugeot 407 1.8 16V Esplanade
 Praxistest Übersicht FahrberichtZum Seitenanfang Seitenanfang Zum SeitenanfangDie Alternativen Die Alternativen zum Peugeot 
Peugeot 407 1.8 16V Esplanade
Peugeot 407 1.8 16V Esplanade
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Peugeot