Peugeot
Peugeot 207 1.4 8V Peugeot 207 1.4 8VPeugeot 207 1.4 8V
Peugeot Peugeot 207 1.4 8V Peugeot Peugeot 207 1.4 8V Peugeot
Peugeot
Peugeot 207 1.4 8V fahrbericht Peugeot 207 1.4 8V fahrbericht fahrbericht fahrbericht Peugeot 207 1.4 8V
 alle autos Home  zum thema autos Fahrberichte  autos Nissan bis Porsche  autos Mobile Version 
Peugeot
Peugeot

Peugeot 207 1.4 8V  Fahrbericht: Peugeot 207 1.4 8V

Eine Nummer drauf



Der Vorgänger wird zum direkten Konkurrenten: Peugeot schickt den neuen 207 ins Rennen - und baut den alten 206 noch mindestens vier Jahre weiter. Doch der Neue ist der deutlich erwachsenere von den beiden.

 
Peugeot 207 1.4 8V
  
Peugeot 207 1.4 8V - Foto: Hersteller Peugeot 207 1.4 8V- Foto: Hersteller Peugeot 207 1.4 8V- Foto: Hersteller Peugeot 207 1.4 8V- Foto: Hersteller Peugeot 207 1.4 8V- Foto: Hersteller Peugeot 207 1.4 8V- Foto: Hersteller
Peugeot 207 1.4 8V
Peugeot 207 1.4 8V
Peugeot 207 1.4 8V
Peugeot 207 1.4 8V
Peugeot 207 1.4 8V
[+] Mehr Platz als im Vorgänger, fünf Sterne im Crashtest, präzise Lenkung, dynamische Optik, leicht schaltbares Getriebe
[-] Zum Teil schlechtere Fahrleistungen als der Vorgänger, teilweise zu straff gefedert

Gut sieht er aus, der Peugeot 207. Nicht anders als sein Vorgänger 206, der in schöner Regelmäßigkeit Preise für sein attraktives Äußeres gewinnen konnte. Stellte der 206 vor acht Jahren bei seiner Präsentation noch einen Design-Quantensprung gegenüber seinem Vorgänger, dem Millionenseller Peugeot 205 dar, so haben die Franzosen beim jüngsten Spross der Löwenmarke die Karosserielinie zwar weiter- aber nicht sehr weit weg entwickelt. Der neue Peugeot 207 ist eher ein erwachsener 206. Und er soll den 206 keineswegs ersetzen. Der bleibt bis mindestens 2010 im Verkaufprogramm und bildet zusammen mit dem 207, dem 1007 und dem 107 das Kleinwagensegment von Peugeot.

Der 207 baut, anders als der 206, auf einer PSA-Konzernplattform auf. Er überragt seinen Vorgänger um 21 Zentimeter in der Länge, von denen 10 Zentimeter auf einen längeren Radstand entfallen. In der Höhe und der Breite hat der 207 um 5 bzw. 7 Zentimeter zugelegt. Entsprechend großzügig fallen die Platzverhältnisse im Innenraum aus, wobei der 207 allerdings kein Vertreter der Microvans mit ihrem relativ hohen Innenraum ist. Trotzdem bleibt bis zu 923 Liter Gepäckvolumen, wenn die geteilt umklappbare Rückbank entsprechend positioniert ist.

, Fahrbericht
Üppiger Grill
, Fahrbericht

Die Front des 207 dominiert der üppige Peugeotgrill, den es hier in zwei Varianten gibt: Die Modelle Filou und Tendance tragen das von Peugeot "klassisch" genannte Front-End mit einem dezenteren Auftritt, während die Sport- und Platinium-Versionen "sportlich" mit stärker strukturiertem Kühlergrill und einer überlappenden Nase auftreten. Welche der beiden Versionen die Käufergunst stärker treffen wird, bleibt abzuwarten.

Unter der Haube setzten die Entwickler aus Socheaux auf Bewährtes. Zur Einführung am 6. Mai wird der 207 mit drei Motoren zu haben sein: Die beiden Benziner mit 1,4 Litern, 65 kW/88 PS und mit 1,6 Litern, 80 kW/109 PS und der Hdi-Diesel mit ebenfalls 1,6 Litern und 80 kW/109 PS sind schon aus dem 206 bekannt. Später schiebt Peugeot noch eine Einstiegsversion des Benzinmotors mit 1,4 Litern und 54 kW/73 PS nach. Wesentlich interessanter dürften jedoch die ersten Ergebnisse aus der Motorenkooperation mit BMW sein: Im Herbst wird der Peugeot 207 mit zwei 1,6 Liter Benzin-Direkteinspritzern mit 85 bzw. 110 kW ausgeliefert. Sie ersetzen den aus dem 206 bekannten PSA-Benziner mit 2.0 Litern Hubraum.

, Fahrbericht
Fünf Sterne
, Fahrbericht

Auch sonst glänzt der 207 mit Hightech: Neben der mittlerweile üblichen Sicherheitsausstattung mit bis zu sechs Airbags, ABS und ESP (ab Sport serienmäßig) haben die Franzosen noch EBV (elektronische Bremskraftverteilung), einen Notbremsassistenten mit Einschaltautomatik der Warnblinkleuchten bei starker Verzögerung und ein statisches Kurvenlicht in das Ausstattungspaket gepackt. Im Euro-NCAP-Test wurde der 207 deswegen auch mit 5 Sternen bedacht. Darüber hinaus kann sich der Kunde über eine 2-Zonen-Klimaanlage (ab Tendance serienmäßig), elektrische Servolenkung, Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber freuen.

Auf der Straße gibt sich der 207 gutmütig. Die Fahrwerksabstimmung ist je nach Ausstattung komfortabel bis straff - aber in beiden Fällen gelungen. Ambitioniert bewegt, greift das ESP etwas zu früh in die Aktionen des Fahrers ein, was sich jedoch nicht störend bemerkbar macht. In diesem Zusammenhang sind die Sitze der Sport-Ausstattung besonders lobend hervorzuheben. Sie sind nicht nur ausreichend groß, sondern auch ideal auf den Körper einzustellen. Unter den erhältlichen Motorisierungen gefiel der 88 PS-Motor überraschend gut: Spontane Reaktionen auf Gaspedalbewegungen und die mehr als befriedigende Leistungsabgabe läßt diese Variante als 207 Filou zur echten Empfehlung werden.

Die Einsteigerversion mit 73 PS gibt es als Filou 75 ab 11.650 Euro. Zum Vergleich: Der entsprechend motorisierte 206 startet nach wie vor bei 10.550 Euro. Der Aufpreis für die fünftürige Version beträgt durch alle Ausstattungsstufen hindurch 700 Euro.

Peugeot 207 1.4 8V
Stand: Peugeot 207 1.4 8V Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Andreas Kessler schickenPeugeot Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

Wie entsteht ein Fahrbericht? Das erfahren Sie Peugeot 207 1.4 8V hier

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Peugeot 207 1.4 8V
Peugeot
Peugeot 207 1.4 8V
Die aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen Praxistests
Opel Astra 1.6 CDTI Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Die aktuellen Neuvorstellungen
Die aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen Neuvorstellungen
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Multimedia
Peugeot 207 1.4 8V
Peugeot 207 1.4 8V
 Praxistest Übersicht FahrberichtZum Seitenanfang Seitenanfang Zum SeitenanfangDie Alternativen Die Alternativen zum Peugeot 
Peugeot 207 1.4 8V
Peugeot 207 1.4 8V
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Peugeot