Opel
Opel Signum 3.0 V6 CDTI Opel Signum 3.0 V6 CDTIOpel Signum 3.0 V6 CDTI
Opel Opel Signum 3.0 V6 CDTI Opel Opel Signum 3.0 V6 CDTI Opel
Opel
Opel Signum 3.0 V6 CDTI fahrbericht Opel Signum 3.0 V6 CDTI fahrbericht fahrbericht fahrbericht Opel Signum 3.0 V6 CDTI
 alle autos Home  zum thema autos Fahrberichte  autos Nissan bis Porsche  autos Mobile Version 
Opel
Opel

Opel Signum 3.0 V6 CDTI  Fahrbericht: Opel Signum 3.0 V6 CDTI

Opel goes Lifestyle



Opel will mit aller Macht auf die abhanden gekommene Erfolgsspur vergangener Zeiten zurück. Neben Brot- und Butterautos sollen innovative Lifestyle-Vehikel die Rüsselsheimer wieder nach vorn bringen. Neuestes Paradepferd im Stall ist der Opel Signum, eine gelungene Mischung aus edler Limousine, Tourer und Kombi.

 
Opel Signum 3.0 V6 CDTI
  
Opel Signum 3.0 V6 CDTI - Foto: Hersteller Opel Signum 3.0 V6 CDTI- Foto: Hersteller Opel Signum 3.0 V6 CDTI- Foto: Hersteller Opel Signum 3.0 V6 CDTI- Foto: Hersteller Opel Signum 3.0 V6 CDTI- Foto: Hersteller Opel Signum 3.0 V6 CDTI- Foto: Hersteller
Opel Signum 3.0 V6 CDTI
Opel Signum 3.0 V6 CDTI
Opel Signum 3.0 V6 CDTI
Opel Signum 3.0 V6 CDTI
Opel Signum 3.0 V6 CDTI
[+] Elegantes Design, großzügiges und variables Raumangebot, hinten viel Platz, sehr gute Fahrleistungen, sehr gute Verarbeitung, kräftige Bremsen, hoher Fahrkomfort
[-] Kein Euro 4, knappe Serienausstattung, teils unpraktisch zu bedienen

Der elegante Signum basiert auf dem Opel Vectra, der seit vergangenem Frühjahr bei den Händlern steht. Auf den von vielen sehnlich erwarteten Vectra Kombi müssen die Opelfans noch bis zum Herbst warten.

Der neue Opel Signum macht Schluss mit dem Einheits-Einerlei vergangener Jahre. Eher unspektakulär, aber durchaus bullig und sportiv zeigt sich die Front im Vectra-Stil. Die auffällige Seitenlinie sprengt mit der leicht ansteigenden Seitenlinie, dem betont langen Radstand und der breiten C-Säule bestehende Segment-Grenzen. Die Glaskuppel der Heckscheibe zeigt dass innovatives Design auch traditionell aussehen kann. Im Vergleich zum Standard-Vectra hat der 4,63 m lange Opel Signum einen Radstand von beachtlichen 2,83 m. Das schafft im Fond eine Beinfreiheit, wie man sie sonst nur von Luxuslimousinen der Oberklasse kennt. Die äußeren Sitze lassen sich je nach Nutzung um bis zu 13 cm in Längsrichtung verstellen. Das schafft variable Platzverhältnisse. Die Lehnen neigen sich hinten um bis zu 30 Prozent. So läßt es sich auch auf längeren Strecken vortrefflich reisen. Keine Frage - der neue Signum setzt hier Maßstäbe.

, Fahrbericht
Flex-Space-Konzept
, Fahrbericht

Zum FlexSpace-Konzept gehört zudem ein variabler Mittelsitz. Der lässt sich mit wenigen Handgriffen in eine breite Armlehne mit Ablagen für Notebook oder Getränke verwandeln. Eine Kühlbox, Bedienung des Soundsystems und Stromanschlüsse gibt es ebenso. Einziges Manko: Die Klapptische machen bei Gebrauch einen sehr wackeligen Eindruck. Klappt man alle drei Sitze im Fond komplett um, steht eine ebene Ladefläche und ein Stauraum von maximal 1.410 Litern zur Verfügung. Sonst liegt der Stauraum je nach Lehnenstellung bei 365 bis 550 Liter. Innenraum und Armaturenbrett des neuen Signum entsprechen ansonsten denen des Vectra. Übersichtliche Bedienelemente, bequeme Sitze und großzügige Platzverhältnisse. Es gibt keine echte Schwachstelle. Etwas mehr Chic und Design dürfte es im Innenraum jedoch durchaus sein.

Angetrieben wird der Opel Signum von vier Benzin- und drei Dieselaggregaten mit Leistungen zwischen 100 und 211 PS. Die interessanteste Variante ist dabei das neu entwickelte Commonrail-Dieseltriebwerk mit drei Litern Hubraum und sechs Zylindern. Der Signum 3.0 V6 CDTi leistet souverän arbeitende 130 KW / 177 PS. Das maximale Drehmoment liegt bei 370 Nm, die Höchstgeschwindigkeit bei 220 km/h. Den Spurt 0 - 100 km/h erledigt der rund 1,5 Tonnen schwere Fronttriebler in 9,4 Sekunden. Der Durchschnittsverbrauch der empfehlenswerten Automatikvariante beträgt knapp acht Litern Diesel auf 100 km. Leider verfügt das Topmodell der Opel-Dieselreihe weder über einen Partikelfilter, noch schafft er die strenge Euro-4-Norm. Besonders in Verbindung mit der ebenfalls neuen Fünfgang-Automatik macht der Edel-Opel einen exzellenten Eindruck. Durchzugsstark in allen Lebenslagen, dazu auch unter Last unglaublich laufruhig - dieser Motor passt in die Business-Class aus dem Hause Opel. Das Fahrwerk präsentiert sich sehr ausgewogen. Der verlängerte Radstand geht jedoch etwas auf Kosten der Fahrdynamik. Gute Noten gibt es für die präzise und leichtgängige Lenkung sowie die kräftig zupackenden Bremsen.

Opel Signum 3.0 V6 CDTI
Stand: Opel Signum 3.0 V6 CDTI Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schickenOpel Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

Wie entsteht ein Fahrbericht? Das erfahren Sie Opel Signum 3.0 V6 CDTI hier

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Opel Signum 3.0 V6 CDTI
Opel
Opel Signum 3.0 V6 CDTI
Die aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen Praxistests
Opel Astra 1.6 CDTI Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Die aktuellen Neuvorstellungen
Die aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen Neuvorstellungen
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Multimedia
Opel Signum 3.0 V6 CDTI
Opel Signum 3.0 V6 CDTI
 Praxistest Übersicht FahrberichtZum Seitenanfang Seitenanfang Zum SeitenanfangDie Alternativen Die Alternativen zum Opel 
Opel Signum 3.0 V6 CDTI
Opel Signum 3.0 V6 CDTI
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Opel