Opel
Opel Mokka Opel Mokka Opel Mokka
Opel Opel Mokka Opel Opel Mokka Opel
Opel
Opel Mokka neuvorstellung Opel Mokka neuvorstellung neuvorstellung neuvorstellung Opel Mokka
 alle autos Home  zum thema autos Neuvorstellungen  autos Mobile Version 
Opel
Opel

Opel Mokka   Neuvorstellung: Opel Mokka

Aber bitte mit Sahne



Opel bietet seinen Kunden in der SUV-Klasse mit dem Antara nicht mehr als einen müden Mitläufer. Dafür greifen die Rüsselsheimerbald mit einem SUV auf Corsa-Basis an. Sein Name: Opel Mokka.

 
Opel Mokka
  
Opel Mokka  - Foto: Hersteller Opel Mokka - Foto: Hersteller Opel Mokka - Foto: Hersteller    

Zwei Monate vor seiner Weltpremiere in Genf offenbart Opel die ersten Informationen eines in Deutschland Ende 2012 auf den Markt kommenden neuen SUV. Ob der ungewöhnliche Name Mokka dabei auf die Vorlieben seiner Ingenieure schließen lassen soll, bleibt offen.

Optisch fallen an der Front die großen Lufteinlässe und rundherum die dunkel abgesetzen Schweller auf. Die Schulterlinie steigt stark nach hinten an und geht in einen stark konturierten hinteren Kotflügel mit Lichtelement über. Der 4,28 Meter lange Fünfsitzer wird laut Opel-Vorstandschef Karl-Friedrich Stracke "das SUV B-Segment, das in den nächsten Jahren weiter wachsen wird, bereichern".

Bekannt sind zudem erste Eckdaten seiner inneren Werte. Der mit Front- oder Allradantrieb erhältliche Rüsselsheimer wird in zwei Benzin- und einer Dieselvariante mit serienmäßigem Start-Stopp-System erhältlich sein. Letzteres gibt es nur in Kombination mit dem serienmäßigen Sechsgang-Schaltgetriebe. Das Benziner-Angebot umfasst einen 1,6-Liter-Saugmotor mit 85 kW/115 PS sowie einen 1,4-Liter-Turbo mit 103 kW/140 PS. Der 1,7 Liter Dieselmotor leistet 93 kW/130 PS und 300 Newtonmeter. Der 1.4 Turbo und der 1.7 Diesel sind wahlweise mit Sechsgang-Schaltgetriebe oder einer sechsstufigen Automatik zu haben.

Der bis zu 1.372 Liter fassende Kofferraum, eine Rückfahrkamera und der FlexFix-Fahrradträger soll besonders die transportfreudige Kundschaft anlocken. Der bekannte Fahrradträger kann bis zu drei Fahrräder gleichzeitig befördern und lässt sich bei Nichtgebrauch einfach in dem Heckstoßfänger verbergen. Serienmäßig gibt es neben Airbags und ESP, sowie eine Bergan- und Bergabfahrhilfe. Auf Wunsch lässt sich der kleine Crossover mit einem adaptiven Lichtsystem mit Bi-Xenon-Scheinwerfern inklusive Fernlichtassistent, Spurassistent, Kollisionswarner und Verkehrszeichenerkennung ausstatten. Opel Mokka
Stand: Opel Mokka  Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Marcel Sommer schickenOpel Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Opel Mokka
Opel
Opel Mokka
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Opel Mokka
Opel Mokka
 Neuvorstellung Übersicht NeuvorstellungZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Opel Mokka
Opel Mokka
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Opel