Mini
Mini Roadster Concept Mini Roadster Concept Mini Roadster Concept
Mini Mini Roadster Concept Mini Mini Roadster Concept Mini
Mini
Mini Roadster Concept neuvorstellung Mini Roadster Concept neuvorstellung neuvorstellung neuvorstellung Mini Roadster Concept
 alle autos Home  zum thema autos Neuvorstellungen  autos Mobile Version 
Mini
Mini

Mini Roadster Concept   Neuvorstellung: Mini Roadster und Coupé

Die Oxford-Twins



Auf diese beiden Minis hat die Szene zwischen München und Hamburg, Los Angeles und New York, Tokio und Peking seit Jahren gewartet. Mini zeigt auf der IAA Studien von Coupé und Roadster.

 
Mini Roadster Concept
  
Mini Roadster Concept  - Foto: Hersteller Mini Roadster Concept - Foto: Hersteller Mini Roadster Concept - Foto: Hersteller Mini Roadster Concept - Foto: Hersteller Mini Roadster Concept - Foto: Hersteller Mini Roadster Concept - Foto: Hersteller
Mini
Videos zum MINI und Cooper
Mini Cooper S
Mini Cooper S Cabriolet
Mini John Cooper Works auf der Rennstrecke
Mini Cooper Driver Training

Bereits jetzt steht fest: diese beiden Spaßmacher werden die Mini-Palette ab 2011 bereichern. Packt man die beiden Fahrzeuge zusammen, stechen einem auf der IAA auf die bayrischen Landesfarben blau und weiß ins Auge. Nummer eins der Oxford-Twins ist das Mini Coupé Concept. Das sportliche Coupé mit einer Dachkonstruktion, die einer coolen Baseball-Kappe nachempfunden ist, zeigt sich im strahlenden Blau. Kurze Überhänge, knackiger Hintern und die 211 PS der John-Cooper-Works-Version unter der Haube zeigen, dass dieser Zweisitzer wie kein anderer Mini vor ihm zum Kurvenräuber taugt.

Sonnenverwöhnte Trendsetter, denen das normale Mini Cabriolet zu träge ist, können sich auf der Frankfurter Autoschau in den neuen Roadster verlieben. Er macht in strahlendem Weiß ganz auf unschuldig, doch auch seine Serienumsetzung steht nicht mehr in den Sternen. Die Frontpartie des 3,71 Meter langen und 1,36 Meter hohen Zweisitzers entspricht bis zu den A-Säulen dem aktuellen MINI Cooper S. Der gesamte Bereich der Frontschürze wurde an das sportliche Erscheinungsbild angepasst und wirkt breiter. Der Chromkühlergrill ist mit Lamellen in Wagenfarbe versehen. Ähnlich wie das Mini Cabriolet vermied das Designteam rund um Mini-Chefdesigner Gerd Hildebrand auch beim Roadster-Konzept ein Klappdach und bedeckt den Innenraum mit einer strammen Stoffmütze. Hinter dem zusammenfaltbaren Stoffdach erstreckt sich eine kurze Kofferraumklappe, unter der sich ein vom Fahrgastraum abgetrenntes Gepäckabteil verbirgt.

Im Unterschied zum Cabriolet wirkt der Mini Roadster bei geschlossenem Dach wie ein Stufenheckmodell. Wenig zeitgemäß wird das Softtop des Roadsters jedoch manuell geöffnet und geschlossen. Anzunehmen, dass das Serienmodell mit einem standesgemäßen elektrischen Dach ausgestattet sein wird. Von seinem viersitzigen Bruder, dem Cabriolet, hat sich der Roadster das Überrollsystem geborgt, dass im Falle eines Überschlages die Insassen schützt. Wie das Cabriolet verfügt auch das Roadster über den Always-Open-Timer, der die Fahrzeit mit geöffnetem Dach anzeigt. Angetrieben wird der offene Spaßmacher vom bekannten Turbotriebwerk mit 1,6 Litern Hubraum und 175 PS.

„Wir haben seit Anfang des Jahres drei bis vier Monate an den Prototypen gebaut“, erklärt Gerd Hildebrand, „das Coupé dürfte im Serienzustand rund 100 Kilogramm leichter als die Limousine sein.“ Auch im Innenraum zeigt sich das Mini Coupé mit dem braunen Exklusivleder von Poltrona Frau zwar exklusiv, aber alles andere als abgehoben. Der Roadster zeigt sich nicht nur außen, sondern auch innen in strahlendem Weiß. Der Kofferraum fasst wie beim Coupé 250 Liter. Der nächste Sommer kann kommen.

Mini Roadster Concept
Stand: Mini Roadster Concept  Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schickenMini Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Mini Roadster Concept
Mini
Mini Roadster Concept
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Mini Roadster Concept
Mini Roadster Concept
 Neuvorstellung Übersicht NeuvorstellungZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Mini Roadster Concept
Mini Roadster Concept
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Mini