Mini
Mini One Mini One Mini One
Mini Mini One Mini Mini One Mini
Mini
Mini One neuvorstellung Mini One neuvorstellung neuvorstellung neuvorstellung Mini One
 alle autos Home  zum thema autos Neuvorstellungen  autos Mobile Version 
Mini
Mini

Mini One   Neuvorstellung: Mini One 2010

Mini-Malismus



Sparsam geht der Mini ins Modelljahr 2010. Auf dem Genfer Salon feiert der neue Mini One als Minimalism Edition seine Premiere. Der Kleine verbraucht nur 5,1 Liter Super auf 100 Kilometern.

 
Mini One
  
Mini One  - Foto: Hersteller Mini One - Foto: Hersteller Mini One - Foto: Hersteller Mini One - Foto: Hersteller Mini One - Foto: Hersteller Mini One - Foto: Hersteller
Mini
Videos zum MINI und One
Mini
Mini Driver Training

Wer einen besonders sparsamen Mini will, der ist mit dem Mini D bestens unterwegs. Doch der neue Mini One zeigt, dass auch ein Benziner zum echten Sparmobil werden kann. Ab dem Frühjahr wird das Einstiegsmodell von einem neuen 1,6 Liter großen Vierzylindermotor angetrieben, der das kleinere 1,4-Liter-Aggregat ersetzt.

Der überarbeitete Benziner leistet wahlweise 55 kW/75 PS oder 72 kW/95 PS. Trotz der munteren Motorisierung wird der neue Mini One zum wahren Sparmeister unter den Benzinern. Mit 119 Gramm CO2 pro Kilometer und einem kombinierten Kraftstoffverbrauch von 5,1 Liter Super auf 100 Kilometern würde die 75-PS-Version zu den sparsamsten Fahrzeugen ihrer Klasse gehören. Die stärkere 95-PS-Version des Mini One kann optional zudem ab sofort mit einem Automatikgetriebe geordert werden.

Kraftstoff sparen und sportlich unterwegs sein müssen sich nicht ausschließen. Im Gegenteil: Das neue 1,6 Liter-Triebwerk bringt dem Mini-Einsteiger mehr Fahrspaß und einen Drehmomentzuwachs von 120 auf 140 Nm. Von 0 auf 100 km/h schafft es der Fronttriebler in 13,2 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 175 km/h. Wer es etwas flotter will, ist mit dem stärkeren Mini One mit nun 72 kW/98 PS gut bedient. Der spurtet in 10,5 Sekunden von 0 auf Tempo 100 und hat eine Spitzengeschwindigkeit von 187 km/h.

Für den besonders sparsamen Verbrauch sorgen zahlreiche Effizienzmaßnahmen. So ist der One nicht nur mit einer Start-Stopp-Automatik, sondern auch mit einem regenerativen Bremssystem ausgestattet, das die Bremsenergie durch Rekuperation speichert. Die Start-Stopp-Automatik sorgt dafür, dass der Mini etwa beim Ampelstopp automatisch ausgeht, um beim Einkuppeln in Sekundenbruchteilen wieder voll da zu sein.

, Neuvorstellung
Feinheiten der Aerodynamik
, Neuvorstellung

Der Standard-Mini-One verbraucht 5,5 Liter Super auf 100 Kilometern, was einem CO2-Ausstoß von 128 Gramm entspricht. Die Modelle Clubman und Cabriolet liegen mit 5,6 sowie 5,8 Litern Verbrauch nur knapp darüber.

Der noch einmal optimierte Mini One Edition Minimalism wird ausschließlich als Limousine angeboten. Die Kraftstoffersparnis von 0,4 Litern auf 100 Kilometern ermöglichen dann auch verschiedene Feinheiten an der Aerodynamik. So lässt sich der Spar-Mini schon auf den ersten Blick durch besonders windschlüpfrige Radkappen, Energiesparreifen, stromlinienförmige Außenspiegel, sowie einen geänderten Kühlergrill und optische Elemente an den Türen erkennen. Schriftzug, Spiegelkappen und Kühlergrill sind im Farbton Pepper White lackiert.

Auch bei den anderen Mini-Modellen tut sich zum Modelljahr 2010 einiges. Zukünftig schaffen alle Triebwerke die strenge Euro-5-Norm. Zugleich gibt es für die größeren Modelle Mini Cooper und Mini Cooper S eine Leistungsspritze. Leistete der Mini Cooper bisher 88 kW/120 PS, so stehen ab sofort 90 kW/122 PS zur Verfügung. Spitze läuft der Cooper 203 km/h. Der Durchschnittsverbrauch blieb unverändert bei 5,4 Litern auf 100 Kilometern.

Noch sportlicher ist man mit dem Mini Cooper S unterwegs. Beim Topmodell wuchs die Motorleistung von 128 kW/175 PS auf 135 kW/184 PS. Gleichzeitig sank der Durst des sportlichen Mini von 6,2 auf 5,8 Liter. Das entspricht 136 Gramm CO2. Für den Spurt von 0 auf 100 km/h vergehen gerade einmal sieben Sekunden. Seine Höchstgeschwindigkeit: 228 km/h.

Mini One
Stand: Mini One  Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schickenMini Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Mini One
Mini
Mini One
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Mini One
Mini One
 Neuvorstellung Übersicht NeuvorstellungZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Mini One
Mini One
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Mini