MINI
MINI Cooper S Cabrio MINI Cooper S CabrioMINI Cooper S Cabrio
MINI MINI Cooper S Cabrio MINI MINI Cooper S Cabrio MINI
MINI
MINI Cooper S Cabrio fahrbericht MINI Cooper S Cabrio fahrbericht fahrbericht fahrbericht MINI Cooper S Cabrio
 alle autos Home  zum thema autos Fahrberichte  autos Kia bis Morgan  autos Mobile Version 
MINI
MINI

MINI Cooper S Cabrio  Fahrbericht: Mini Cooper S Cabrio

Spaßfaktor



Die Mini-Familie wächst weiter. Konnten sich die Fans des erfolgreichen Viersitzers vor wenigen Wochen bereits über die offene Version freuen, legen die Deutsch-Briten nun schnell nach: Nun ist auch die sportlichste Mini-Version, der Cooper S, als Oben-ohne-Version zu bekommen.

 
MINI Cooper S Cabrio
  
MINI Cooper S Cabrio - Foto: press-inform MINI Cooper S Cabrio- Foto: press-inform MINI Cooper S Cabrio- Foto: press-inform MINI Cooper S Cabrio- Foto: press-inform MINI Cooper S Cabrio- Foto: press-inform MINI Cooper S Cabrio- Foto: press-inform
MINI Cooper S Cabrio
MINI Cooper S Cabrio
MINI Cooper S Cabrio
MINI Cooper S Cabrio
MINI Cooper S Cabrio
MINI
Videos zum MINI und Cooper
Mini Cooper S
Mini Cooper S Cabriolet
Mini John Cooper Works auf der Rennstrecke
Mini Cooper Driver Training
[+] Drehfreudiger Motor, Klasse-Fahrwerk, sehr gutes Fahrverhalten, präzises manuelles Schaltgetriebe, vollelektrisches und gut gefüttertes Dach, guter Seitenhalt auf den Vordersitzen, Kofferraum durch Umklappen der Rücksitzlehne erweiterbar
[-] Schlechte Serienausstattung mit langer Aufpreisliste, kein Platz in der zweiten Reihe, eingeschränkter Federungskomfort, schlechte Sicht nach hinten, kleiner Kofferraum

Alle, die ein bisschen mehr wollen, haben bereits auf das das offene Topmodell Cooper S gewartet. Schließlich gehören die beiden Varianten Mini One und Cooper mit 90 beziehungsweise 115 PS nicht gerade in die Riege der Sportskanonen. Angesichts des beachtlichen Leergewichts von 1,3 Tonnen kann das Mini Cabrio die Kompressoraufladung denn auch gut vertragen. So holt der Vierzylinder aus 1,6 Litern Hubraum kraftvoll surrenden 125 kW/170 PS. Der Motor ist deutlich drehfreudiger als der 115 PS starke Cooper. Gerade bei höheren Drehzahlen gibt es einen Spaßbonus. So steht bei 4.000 U/min das maximale Drehmoment von 220 Nm zur Verfügung. 0 auf 100 km/h in 7,4 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 215 km/h können sich für den quirligen Kurvenräuber ebenfalls sehen lassen. Trotz der deutlich gesteigerten Fahrleistungen verspricht BMW einen Durchschnittsverbrauch von unter neun Litern auf 100 km.

Optisch unterscheidet sich der Mini Cooper S Cabrio nur durch Marginalien von seinen schwächeren Brüdern. Obligatorisch die kleine Lufthutze in der Motorhaube, die den Kompressor beatmet. Ansonsten gibt es serienmäßig 16-Zoll-Alufelgen. Wer gerne in Sachen Kurvenhatz auf Landstraßen unterwegs ist, sollte jedoch gleich die optionalen 17-Zöller ordern. So kommt die Kraft besser auf den Boden. Wie bei seinen schwächeren Open-Air-Brüder ist das Fahrverhalten die stärkste Seite des 3,63 m langen Cooper S. Die Karosserie liegt satt und steif auf der Straße und ist durch nichts aus der Ruhe zu bringen. Winkelige Kehren und lang gezogene Kurven – erst mit dem Cooper S macht der Mini richtig Spaß. Sportlich, aber nicht zu hart präsentiert sich die Feder-Dämpfer-Abstimmung. Die Lenkung ist präzise und sorgt ebenso für einen hohen Spaßfaktor wie das knackige Sechsgang-Getriebe.

, Fahrbericht
Power oben ohne
, Fahrbericht

Bereits mit geschlossenem Dach hat der Brite mit deutschen Wurzeln ein Suchtpotenzial. Doch ohne Mütze und mit der Sonne auf der Stirn kann man gar nicht genug bekommen. Den vorderen Teil des vollelektrischen Daches kann man sogar wie ein Schiebedach öffnen. 15 Sekunden länger auf den Schalter gedrückt und das Verdeck verschwindet - leider etwas ausladend - hinter dem unansehnlichen Überrollgestell hinter der Rückbank. Hier gibt es beileibe schönere Lösungen, denn die Silhouette des offenen Mini Cooper S wird durch das Hirschgeweih empfindlich gestört.

Immerhin präsentiert sich der sportlichste aller Minis nominell als Viersitzer. Doch die Rücksitze können allenfalls von Kindern besetzt werden. Vom Kofferraum darf man keine Wunder erwarten. Doch immerhin kann die umklappbare Rückbank für sperrige Taschen oder Koffer genutzt werden. Statt 120 Liter stehen dann 605 Liter zur Verfügung. Praktisch: Die Heckklappe öffnet sich nach unten – nicht nur etwas für schwächelnde Roller-Blade-Fans.

, Fahrbericht
Preis? Nach oben offen
, Fahrbericht

Der Innenraum zeigt sich im bekannten Mini-Look. Die Sitze passen gut, lassen sich jedoch allzu umständlich verstellen. Zudem wirken die Kunststoffe im Innenraum des Cooper S nicht gerade hochwertig. Immerhin kostet die Spaßversion 24.000 Euro. Dafür gibt es ein vollelektrisches Dach, Alufelgen mit Runflat-Reifen, Einparkhilfe und Teilledersitze. Unverständlich, dass eine Klimaautomatik, ein höhenverstellbarer Beifahrersitz und das elektronische Stabilitätsprogramm DSC Aufpreis kosten. So ist es mit sinnvollen Extras wie Lederausstattung, Xenonlicht, Sound- und Navigationssystem kein Problem, den Preis des Mini Cooper S Cabrio in Richtung 30.000 Euro zu pressen. Spaß hat leider seinen Preis.

MINI Cooper S Cabrio
Stand: MINI Cooper S Cabrio Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schickenMINI Auf Artikel linken
Fotos: press-inform

Wie entsteht ein Fahrbericht? Das erfahren Sie MINI Cooper S Cabrio hier

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
MINI Cooper S Cabrio
MINI
MINI Cooper S Cabrio
Die aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen Praxistests
Opel Astra 1.6 CDTI Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Die aktuellen Neuvorstellungen
Die aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen Neuvorstellungen
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Multimedia
MINI Cooper S Cabrio
MINI Cooper S Cabrio
 Praxistest Übersicht FahrberichtZum Seitenanfang Seitenanfang Zum SeitenanfangDie Alternativen Die Alternativen zum MINI 
MINI Cooper S Cabrio
MINI Cooper S Cabrio
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: MINI