Mercedes-Benz
Mercedes-Benz E-Coupe und Cabrio Mercedes-Benz E-Coupe und Cabrio Mercedes-Benz E-Coupe und Cabrio
Mercedes-Benz Mercedes-Benz E-Coupe und Cabrio Mercedes-Benz Mercedes-Benz E-Coupe und Cabrio Mercedes-Benz
Mercedes-Benz
Mercedes-Benz E-Coupe und Cabrio neuvorstellung Mercedes-Benz E-Coupe und Cabrio neuvorstellung neuvorstellung neuvorstellung Mercedes-Benz E-Coupe und Cabrio
 alle autos Home  zum thema autos Neuvorstellungen  autos Mobile Version 
Mercedes-Benz
Mercedes-Benz

Mercedes-Benz E-Coupe und Cabrio   Neuvorstellung: E-Coupé und -Cabrio

Sternstunde



Da wollen sich die Schwaben nicht viel Zeit lassen: Rund drei Monate nach der Limousine rollen im Juni das Coupé und das Cabrio der Mercedes E-Klasse zu den Händlern. Das Warten lohnt sich.

 
Mercedes-Benz E-Coupe und Cabrio
  
Mercedes-Benz E-Coupe und Cabrio  - Foto: Hersteller Mercedes-Benz E-Coupe und Cabrio - Foto: Hersteller Mercedes-Benz E-Coupe und Cabrio - Foto: Hersteller Mercedes-Benz E-Coupe und Cabrio - Foto: Hersteller Mercedes-Benz E-Coupe und Cabrio - Foto: Hersteller Mercedes-Benz E-Coupe und Cabrio - Foto: Hersteller
Mercedes-Benz
Videos zum Mercedes-Benz und E
Mercedes-Benz E 350 4matic
Mercedes-Benz E-Klasse
Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell Promotion-Video
Mercedes-Benz E-Klasse Coupé
Mercedes-Benz E 350 CGI Cabrio

Die Mercedes E-Klasse hat bisher die Erwartungen nicht erfüllt. Inklusive November wurden vergangenes Jahr in Deutschland gerade mal 42.736 Stück verkauft. Vom BMW 5er waren es im gleichen Zeitraum 44.230 und vom Audi A6 50.253 Fahrzeuge. Diese Abstimmung an der Ladentheke ist ein harter Schlag für die stolzen Schwaben. Schließlich ist die E-Klasse für sie ein Brot-und-Butter-Auto. Also musste gehandelt werden: Die Modellpflege kostete Mercedes-Benz fast eine Milliarde Euro.

Im Zuge der Runderneuerung wurde das Design deutlich aufgefrischt. Cabrio und Coupé profitieren dank der fehlenden B-Säule und hinteren Türen durch die abfallende Dachlinie optisch am meisten von der dynamischeren Linienführung. Die neuen einteiligen Scheinwerfer, die kantigere Motorhaube, die markantere Front und die größeren LED-Heckleuchten passen zu dem sportlichen Duo.

Im Rückspiegel erkennt man am Kühlergrill die unterschiedlichen Modelle: Während bei Limousine und T-Modell mindestens zwei verchromte Querstreben die Front zieren, ist es bei Coupé und Cabrio nur eine. Auch der Stern prangt immer mittig, während er bei der Ausstattungslinie "Elegance" bei Limousine und T-Modell traditionell auf der Haube thront.

Das neu gestaltete Interieur mit den drei Rundinstrumenten und der Analog-Uhr in der Mittelkonsole ist von den Limousinen-Brüder übernommen. Genauso wie das Arsenal an Assistenzsystemen, das schon Entwicklungen vorwegnimmt, die eigentlich mal für die S-Klasse vorgesehen waren. Das zeigt, wie wichtig der Erfolg der E-Klasse für den schwäbischen Premium-Autobauer ist. Die Stereo-Kamera etwa schaut rund 50 Meter weit räumlich voraus und erkennt auch querende Fußgänger und Radfahrer. Der Spurhalte-Assistent wurde ebenfalls weiterentwickelt und soll jetzt auch Unfälle mit dem Gegenverkehr verhindern. Da trifft es sich gut, dass die elektromechanische Lenkung jetzt serienmäßig ist.

, Neuvorstellung
Doppelt aufgeladen
, Neuvorstellung

Zur Verfügung stehen sechs Motoren zwischen 184 und 408 PS - sechs Benziner und drei Diesel. Alle Aggregate haben ein Start-Stopp-System. Der Sechszylinder-Motor im E 400 ist jetzt zweifach aufgeladen, erreicht die Euro-6-Norm, schafft 333 PS und ein Drehmoment von 480 Nm, das bereits ab 1.600 U/min zur Verfügung steht. Das Triebwerk katapultiert die E-Klasse in 5,9 Sekunden auf 100 km/h. Angesichts dieser Fahrleistungen, ist der Durst mit 7,7 l/100 km durchaus annehmbar.

Annehmbar ist auch der neue Vierzylinder-Ottomotor mit strahlengeführter Direkteinspritzung. Durch die Kombination aus Magerschichtverbrennung, Turboaufladung und einer Abgasrückführung, die mit sehr hohen Drücken arbeitet, schafft der Vierzylinder ebenfalls Euro 6. Der E 200 verbraucht bei 184 PS im Durchschnitt 5,8 Liter/100 Kilometer und hat einen CO2-Ausstoß von 135 g/km.

Bei den Getrieben gibt es im Südwesten der Republik nichts Neues: Der Fahrer hat die Wahl zwischen einem manuellen Sechsganggetriebe und der bekannten Siebengang-Automatik. Allerdings müssen sich die Coupé- und Cabrio-Fans noch etwas gedulden, bis sie in den Genuss der Modellpflege kommen. Während Limousine und T-Modell voraussichtlich im März in den Schauräumen der Händler ankommen, soll es bei Cabrio und Coupé erst im Juni so weit sein. Da hat die Cabrio-Saison schon begonnen.

Mercedes-Benz E-Coupe und Cabrio
Stand: Mercedes-Benz E-Coupe und Cabrio  Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Wolfgang Gomoll schickenMercedes-Benz Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller
Ort: München

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Mercedes-Benz E-Coupe und Cabrio
Mercedes-Benz
Mercedes-Benz E-Coupe und Cabrio
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Mercedes-Benz E-Coupe und Cabrio
Mercedes-Benz E-Coupe und Cabrio
 Neuvorstellung Übersicht NeuvorstellungZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Mercedes-Benz E-Coupe und Cabrio
Mercedes-Benz E-Coupe und Cabrio
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Mercedes-Benz