McLaren
McLaren 570GT McLaren 570GTMcLaren 570GT
McLaren McLaren 570GT McLaren McLaren 570GT McLaren
McLaren
McLaren 570GT neuvorstellung McLaren 570GT neuvorstellung neuvorstellung neuvorstellung McLaren 570GT
 alle autos Home  zum thema autos Neuvorstellungen  autos Mobile Version 
McLaren
McLaren

McLaren 570GT  Neuvorstellung: McLaren 570GT

Gedeckelt



An sich ist ein Kofferraum bei einem Auto eine ganz normale Angelegenheit - ein Raum für Koffer eben. Bei McLaren kreiert eine Kofferraumklappe allerdings gleich ein neues Modell namens 570GT.

 
McLaren 570 GT
  
McLaren 570 GT  - Foto: Hersteller McLaren 570 GT - Foto: Hersteller McLaren 570 GT - Foto: Hersteller McLaren 570 GT - Foto: Hersteller McLaren 570 GT - Foto: Hersteller McLaren 570 GT - Foto: Hersteller

McLaren weitet sein Portfolio weiter aus. Auf dem Genfer Salon zeigen die Briten mit dem 570GT einen Supersportwagen, der durch eine seitlich öffnende Glasklappe im Heck Platz für zusätzliche 220 Liter Gepäck bietet - stilecht in Szene gesetzt auf einem ledergepolsterten Touring Deck. Bisher gab es nur im Vorderwagen einen schmalen Laderaum mit gerade einmal 150 Liter Volumen.

Doch der McLaren 570GT soll nicht nur durch das neue Gepäckfach praktischer als seine Brüder sein. Zudem wurden Fahrwerk und Lenkung angepasst, so dass der britische Kraftprotz das Zeug zu einem echten Kilometerfresser bekommen soll. Damit gibt es in der hauseigenen Sportseries mit 570S Coupé, 540S Coupé und eben dem 570GT nunmehr ein dynamisches Trio für beinahe alle Gelegenheiten.


McLaren 570GT | Vídeo: McLaren

Das serienmäßige Panorama-Glasdach sorgt dabei neben der seitlichen Ladeluke für einen offenen und hellen Innenraum. Es wurde mit 18 Prozent Tönung versehen und verfügt über eine Akustik- und Solarfolie, um die Sonneneinstrahlung zu absorbieren und für Geräuschisolierung zu sorgen. Wegen der größeren Glasfläche des 570GT wird die Innenraumtemperatur durch eine verstärkte Zwei-Zonen-Klimaanlage reguliert.

Der GT ist dabei mit dem gleichen Triebwerk wie der 570S unterwegs. Der doppelt aufgeladene 3,8-Liter-V8 leistet 570PS und 600 Nm, während die Leistung wird durch ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe an die Hinterachse übertragen wird. Günstig ist das neue Ladevergnügen im Hause McLaren natürlich nicht: 195.350 Euro. Dafür ist der McLaren 570 GT mit einer Höchstgeschwindigkeit von 328 km/h einer der schnellsten Kofferträger.

McLaren 570GT
Stand: McLaren 570GT Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schickenMcLaren Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller McLaren 570GT http://goo.gl/u7fnaK
Ort: Genf

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
McLaren 570GT
McLaren
McLaren 570GT
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
McLaren 570GT
McLaren 570GT
 Neuvorstellung Übersicht NeuvorstellungZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
McLaren 570GT
McLaren 570GT
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: McLaren