Mazda
Mazda CX-7 Mazda CX-7 Mazda CX-7
Mazda Mazda CX-7 Mazda Mazda CX-7 Mazda
Mazda
Mazda CX-7 neuvorstellung Mazda CX-7 neuvorstellung neuvorstellung neuvorstellung Mazda CX-7
 alle autos Home  zum thema autos Neuvorstellungen  autos Mobile Version 
Mazda
Mazda

Mazda CX-7   Neuvorstellung: Mazda CX-7

Euro-Trimm



In Nordamerika und Japan hat Mazda von ihm schon über 46.000 Stück verkauft – ab Oktober kommt der Mazda CX-7 auch nach Deutschland. Dazu hat Mazda den Crossover noch einmal auf Europa getrimmt.

 
Mazda CX-7
  
Mazda CX-7  - Foto: Grundhoff Mazda CX-7 - Foto: Grundhoff Mazda CX-7 - Foto: Grundhoff Mazda CX-7 - Foto: Hersteller Mazda CX-7 - Foto: Hersteller Mazda CX-7 - Foto: Grundhoff

Die Überarbeitung war offensichtlich nicht marginal: Der europäische CX-7 weicht laut Mazda in rund 30 Prozent aller Spezifikationen von den in den anderen Regionen der Welt verkauften Versionen ab. Verantwortlich für den Feinschliff der einzelnen Komponenten ist das hauseigene Forschungs- und Entwicklungscenter in Oberursel. Dort hat sich ein fünfzehnköpfiges Team der US-Version des Mazda CX-7 angenommen und Schritt für Schritt die Europa-spezifischen Änderungen vorgenommen.

Ein Hauptziel: dem Auto eine sportlichere Charakteristik zu verleihen. Dazu gab es unter anderem umfangreiche Testfahrten auf der Nordschleife des Nürburgrings, auf kurvigen Bergstraßen und deutschen Autobahnen durch. Die Wintertests fanden in Nordeuropa statt.

Auch den 2,3-Liter-DISI-Benzindirekteinspritzer mit Turboaufladung haben sich die Techniker nochmals gründlich vorgenommen. Der Vierzylinder leistet jetzt 191 kW/260 PS – das ist deutlich mehr als die 244 PS der mit einem Automatik-Getriebe ausgestatteten Amerika-Ausführung. Das maximale Drehmoment liegt in Europa bei 380 Nm. ZUgelegt hat der Motor aber nicht nur an Leistung. Er bekam zusätzlich auch ein speziell abgestimmtes Sechsgang-Schaltgetriebe an die Seite.

Nach dem strapaziösen Testritt auf dem Nürburgring bekam der Europa-CX-7 eine Reihe von gezielten Karosserieversteifungen verpasst, darunter größer dimensionierte Querträger im Bereich des Motorraums und des Kardantunnels sowie solidere vordere Federbeindome. Feingetunt wurde ebenso die Aufhängungen des CX-7. So erhielten zum Beispiel die hinteren Zugstreben eine geänderte Geometrie. Dazu kommen andere Feder-/Stoßdämpferabstimmungen. Auch Reifenwahl, die Auslegung der Servolenkung und die DSC-Abstimmung entspricht nun europäischen Standards.

Mazda CX-7
Stand: Mazda CX-7  Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Jürgen Wolff schickenMazda Auf Artikel linken
Fotos: Grundhoff

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Mazda CX-7
Mazda
Mazda CX-7
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Mazda CX-7
Mazda CX-7
 Neuvorstellung Übersicht NeuvorstellungZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Mazda CX-7
Mazda CX-7
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Mazda