Maserati
Maserati Ghibli und Quattroporte Maserati Ghibli und Quattroporte Maserati Ghibli und Quattroporte
Maserati Maserati Ghibli und Quattroporte Maserati Maserati Ghibli und Quattroporte Maserati
Maserati
Maserati Ghibli und Quattroporte neuvorstellung Maserati Ghibli und Quattroporte neuvorstellung neuvorstellung neuvorstellung Maserati Ghibli und Quattroporte
 alle autos Home  zum thema autos Neuvorstellungen  autos Mobile Version 
Maserati
Maserati

Maserati Ghibli und Quattroporte   Neuvorstellung: Ghibli + Quattroporte

Doppelschlag



Maserati setzt sich auf der Auto China in Shanghai eindrucksvoll mit dem neuen Power-Doppel aus Ghibli und Quattroporte in Szene. Die Motoren stammen wie gehabt von Ferrari in Maranello.

 
Maserati Ghibli und Quattroporte
  
Maserati Ghibli und Quattroporte  - Foto: Hersteller Maserati Ghibli und Quattroporte - Foto: Hersteller Maserati Ghibli und Quattroporte - Foto: Hersteller Maserati Ghibli und Quattroporte - Foto: Hersteller Maserati Ghibli und Quattroporte - Foto: Hersteller Maserati Ghibli und Quattroporte - Foto: Hersteller
Maserati
Videos zum Maserati und Quattroporte
Maserati Quattroporte
Maserati Quattroporte (Spot)

Der nächste Schritt in die Richtung von 50.000 verkauften Maserati pro Jahr ist gemacht. Die Italiener zeigt auf der Shanghai Autoshow nicht nur erstmals die neue Oberklasselimousine Ghibli, sondern auch eine neue Motorvariante für den Quattroporte. Beide neuen Luxusmodelle sind optional auch mit Allradantrieb zu bekommen.

Der 4,97 Meter lange Maserati Ghibli ist mit drei Motorisierungen zu haben. Topmodelle sind die Versionen Ghibli S und Ghibli S Q4 mit einem 301 kW/410 PS starken V6-Turbo und einem maximalen Drehmoment von 550 Newtonmetern. Dank der Traktionsvorteile des Ghibli S Q4 beschleunigt dieser in 4,8 Sekunden auf 100 km/h, 0,2 Sekunden schneller als die hinterradgetriebene Version. Als Höchstgeschwindigkeit erreicht der Ghibli S 285 km/h, der Ghibli S Q4 284 km/h. Etwas weniger Dynamik bietet der kleine Dreiliter-V6, der im Ghibli 243 kW/330 PS und ein maximales Drehmoment von 500 Newtonmetern bietet. Sein Normverbrauch liegt bei 9,6 Litern auf 100 Kilometern.

Beide Doppelturbo-Triebwerke wurden von Maserati in Kooperation mit Ferrari Powertrain entwickelt. Sie werden in der Motorenabteilung von Ferrari in Maranello gefertigt. Wie die neue V8-Motorengeneration von Maserati nutzen auch die V6-Triebwerke modernste Technologien für mehr Leistung und bessere Effizienz. Dazu gehören die 200-bar-Benzindirekteinspritzung, reibungsoptimierte Turbolader und vier variable Nockenwellen.

Für den Ghibli wird erstmals in einem Maserati ein Dieselmotor verfügbar sein. Das Dreiliter-Aggregat leistet 202 kW/275 PS und ein maximales Drehmoment von 600 Newtonmetern. Obwohl der Ghibli Diesel 6,3 Sekunden für den Sprint von 0 auf 100 km/h benötigt, verbraucht er im Normzyklus weniger als sechs Liter Diesel.

, Neuvorstellung
Zwei Soundgeneratoren betonen fahrstilorientiert die angenehmen Tonlagen des Motors
, Neuvorstellung

Wichtig für einen Maserati ist sein Motorsound. Damit der Diesel keine Ausnahme macht, wurde ein Active Sound System entwickelt. Zwei Soundgeneratoren in der Nähe der Abgasendrohre betonen fahrstilorientiert die angenehmen Tonlagen des Motors. Durch die Betätigung der Sport-Taste in der Mittelkonsole wird der Bass voluminöser und markanter.

Besonders von der Einführung des optionalen Allradsystems Q4 verspricht sich Maserati bei Ghibli und Quattroporte gleichermaßen neue Kundenpotenziale. Das Q4-Allradsystem hält die Vorderräder passiv, solange sie nicht zu einer besseren Traktion beitragen können. Bei entstehendem Schlupf werden die Vorderräder per Mehrscheibenkupplung zugeschaltet. Im Bedarfsfall benötigt der Q4-Allradantrieb 150 Millisekunden, um von 100-prozentigem Antrieb der Hinterräder auf eine 50:50-Verteilung zwischen Vorder- und Hinterachse umzuschalten. Der Allradantrieb bei Maserati Ghibli und Quattroporte ist zunächst nur in Verbindung mit dem 410 PS starken Sechszylinder vorgesehen.

Erstmals ist auf der Shanghai Autoshow auch die Basisversion des Maserati Quattroporte zu sehen. Das doppelt aufgeladene Sechszylinder-Triebwerk mit drei Litern Hubraum ist das gleiche, das den Basis-Ghibli antreibt. Es leistet 243 kW/330 PS und ein maximales Drehmoment von 500 Nm. Der Turbomotor beschleunigt der Quattroporte aus dem Stand in 5,6 Sekunden auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 263 km/h. Mit einem kombinierten Normverbrauch von 9,8 Litern auf 100 Kilometer ist er der effizienteste Quattroporte aller Zeiten.

Maserati Ghibli und Quattroporte
Stand: Maserati Ghibli und Quattroporte  Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schickenMaserati Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller Maserati Ghibli und Quattroporte  http://goo.gl/7RpDI
Ort: Shanghai

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Maserati Ghibli und Quattroporte
Maserati
Maserati Ghibli und Quattroporte
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Maserati Ghibli und Quattroporte
Maserati Ghibli und Quattroporte
 Neuvorstellung Übersicht NeuvorstellungZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Maserati Ghibli und Quattroporte
Maserati Ghibli und Quattroporte
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Maserati