Jaguar
Jaguar S-Type 2.7 D Jaguar S-Type 2.7 DJaguar S-Type 2.7 D
Jaguar Jaguar S-Type 2.7 D Jaguar Jaguar S-Type 2.7 D Jaguar
Jaguar
Jaguar S-Type 2.7 D fahrbericht Jaguar S-Type 2.7 D fahrbericht fahrbericht fahrbericht Jaguar S-Type 2.7 D
 alle autos Home  zum thema autos Fahrberichte  autos Dacia bis Jeep  autos Mobile Version 
Jaguar
Jaguar

Jaguar S-Type 2.7 D  Fahrbericht: Jaguar S-Type 2.7 D

Schöner dieseln



Jaguar ist auf einem guten Weg. Im X-Type zunächst der erste Jaguar-Diesel, dann mit dem X-Type Estate der erste Kombi in der Firmengeschichte. Und nun wurde der elegante Jaguar S-Type kräftig überarbeitet und mit einem neu entwickelten Dieselmotor bestückt.

 
Jaguar S-Type 2.7 D
  
Jaguar S-Type 2.7 D - Foto: Hersteller Jaguar S-Type 2.7 D- Foto: Hersteller Jaguar S-Type 2.7 D- Foto: Hersteller Jaguar S-Type 2.7 D- Foto: Hersteller   
Jaguar S-Type 2.7 D
Jaguar S-Type 2.7 D
Jaguar S-Type 2.7 D
Jaguar S-Type 2.7 D
Jaguar S-Type 2.7 D
[+] Kräftiger Motor, luxuriöses Ambiente, sehr gute Kurvenlage, hervorragende Sitze, reichhaltige Ausstattung, sehr gutes Automatikgetriebe
[-] Kleiner Kofferraum, wenig übersichtlich, teuer im Unterhalt, dünnes Werkstattnetz

In der oberen Mittelklasse läuft nichts ohne einen Diesel und wenig ohne einen Kombi. Zumindest einen eindrucksvollen Diesel hat der Jaguar S-Type nun im Angebot. Das 2,7-Liter-Aggregat leistet dank sechs Zylindern und doppelter Turboaufladung satte 152 kW/207 PS. 435 Nm maximales Drehmoment bei 1.900 U/min und eine Spitzengeschwindigkeit von knapp 230 km/h können sich auch angesichts der mächtigen Konkurrenz aus Deutschland sehen lassen. Den Spurt 0 – 100 km/h schafft der 1,8 Tonnen schwere Hecktriebler in 8,6 Sekunden. Beeindruckender als die kühlen Daten ist jedoch die souveräne Leistungsentfaltung des neuen Selbstzünders.

Entwickelt wurde der lang ersehnte Sechszylinder gemeinsam von Ford und dem dieselerfahrenen PSA-Konzern. Für viele war es eine Überraschung: Als erster in der weitreichenden Kooperation kann sich der Nischenanbieter Jaguar freuen. Weitere Firmen warten händeringend auf den prestigeträchtigen 2.7 D. Zunächst kann sich Peugeot mit dem 607 freuen. Weitere Modelle aus dem Hause Citroen, Ford und Land Rover werden folgen und bekommen den 207-PS-Dieselmotor ebenfalls implementiert.

, Fahrbericht
Wo, wenn nicht im S-Type
, Fahrbericht

Doch schon nach den ersten Testfahrten wird klar: Wo sollte der kraftvolle Bi-Turbo-Diesel besser passen, als in den S-Type? Der ideale Motor zum schnellen Cruisen. Abgesehen von einem spürbaren Turboloch im unteren Drehzahlbereich gibt es keinen Anlass zur Kritik. Der Motor ist Dank Piezo-Technik flüsterleise und hat Dampf in allen Lebenslagen. Dabei soll sich der Durst der Automatikversion mit durchschnittlich acht Litern Diesel auf 100 km im Rahmen halten. Vibrationen und störendes Nageln – Fehlanzeige.

Trotzdem wird es der S-Type mit dem neuen Prachtstück unter der Motorhaube in Deutschland zunächst schwer haben. Bis zum Frühjahr 2005 schafft die Automatikversion nur die schlappe Euro-3-Abgasnorm. Erst dann kommt ein Partikelfilter und Euro 4. Immerhin die Schaltversion schafft ohne Filter bereits jetzt die strengere Schadstoffnorm. Doch in der Klasse eines S-Type ist der Jaguar-Fan nur selten für eine Handschaltung zu begeistern. Den Kunden im restlichen Europa wird es egal sein. Südeuropa pfeift weitgehend auf Schadstoffnormen und im Jaguar-Heimatland England wird nach CO2-Ausstoß eingestuft.

, Fahrbericht
Perfekte Abstufung
, Fahrbericht

Neben dem aufgefrischten Design mit komplett neuem Heck und modifizierter Frontansicht ist die neue Sechsgang-Automatik aus dem Hause ZF die wichtigste Neuerung. Sie passt exzellent zum lässig dahin gleitenden Briten. Eine perfekte Abstufung und 435 Nm maximales Drehmoment erledigen den Rest. Das Fahrwerk ist betont auf Komfort ausgelegt – die Jaguar-Kunden wird es freuen. Fahrdynamiker werden die zu indirekte Lenkung monieren. Doch der Gesamtauftritt des Jaguar S-Type 2.7 D ist mehr als überzeugend.

Das gilt auch für den Innenraum. Hochwertige Materialien wie Leder und Holz – eben typisch Jaguar. Sitze und Platzangebot geben ebenfalls keinen Anlass zur Klage. Nach wie vor nicht ins stilechte Jaguar-Bild passen will die preiswerte Anmutung von Lenkstockhebeln und Instrumenten. Ärgerlich: Nach wie vor lässt sich das optionale Navigationssystem nicht während der Fahrt bedienen. Der Preis für das sanft grollende Nageltier in der Basisversion "Classic" liegt bei 39.900 Euro. Topmodell ist der komplett ausgestattete "Executive" für 45.700 Euro. Hier gibt es unter anderem elektrische Ledersitze, Einparkhilfe und Automatikgetriebe. In Deutschland soll sich langfristig deutlich mehr als die Hälfte aller Kunden für die Dieselversion entscheiden.

Jaguar S-Type 2.7 D
Stand: Jaguar S-Type 2.7 D Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schickenJaguar Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

Wie entsteht ein Fahrbericht? Das erfahren Sie Jaguar S-Type 2.7 D hier

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Jaguar S-Type 2.7 D
Jaguar
Jaguar S-Type 2.7 D
Die aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen Praxistests
Opel Astra 1.6 CDTI Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Die aktuellen Neuvorstellungen
Die aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen Neuvorstellungen
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Multimedia
Jaguar S-Type 2.7 D
Jaguar S-Type 2.7 D
 Praxistest Übersicht FahrberichtZum Seitenanfang Seitenanfang Zum SeitenanfangDie Alternativen Die Alternativen zum Jaguar 
Jaguar S-Type 2.7 D
Jaguar S-Type 2.7 D
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Jaguar