Jaguar XE Jaguar XEJaguar XE
Jaguar XE Jaguar XE
Jaguar XE hintergrund Jaguar XE hintergrund hintergrund hintergrund Jaguar XE
 alle autos Home  zum thema autos Hintergrund  autos Mobile Version 

Jaguar XE  Hintergrund: Jaguar XE

Massenbewegung



Jaguar zeigt auf dem Genfer Salon einen realitätsnahen Ausblick auf seine neue Limousine aus der Mittelklasse. Sie soll Mitte 2015 auf den Markt kommen. Ein neuer Gegner für A4, 3er und C-Klasse.

 
 Jaguar XE
  
 Jaguar XE  - Foto: Hersteller  Jaguar XE - Foto: Hersteller  Jaguar XE - Foto: Hersteller  Jaguar XE - Foto: Hersteller  Jaguar XE - Foto: Hersteller  Jaguar XE - Foto: Hersteller

Auf dem Genfer Salon sucht man den neuen Jaguar XE vergeblich. Mehr als die Ankündigung, dass die Mittelklasselimousine Mitte 2015 kommt, gab es auf der Schweizer Messe nicht zu erhaschen. Kein Auto, praktisch keine Fotos, keine weiteren Informationen. Doch es steht fest, dass der Jaguar XE kein Einzeltäter bleiben wird. Auf der gleichen Aluminium-Plattform entsteht aktuell auch der erste Jaguar-SUV.

Jaguar-Chef Ralf Speth: "Erst vor wenigen Wochen haben wir eine neue Familie leichter und hocheffizienter Vierzylinder-Benziner- und -Diesel-Motoren angekündigt. Als erstes Modell wird die neue Jaguar Sportlimousine in der Mittelklasse mit einem Motor der Ingenium Motorenpalette ausgestattet sein. Das Fahrzeug wird Jaguar XE heißen und wir werden es noch in diesem Jahr in der Serienversion präsentieren." Optisch orientiert sich der neue Jaguar XE stark am Design von XF und dem F-Type.

Ein mutiger Schritt, wenn man bedenkt, wie hart umkämpft das Brot-und-Butter-Segment der teutonischen Premium-Marken ist. Umso wichtiger ist es, Skaleneffekte zu generieren, um die Produktionskosten möglichst gering zu halten, ein wettbewerbsfähiges Preis-Leistungsverhältnis zu generieren und damit auch ein rentables Automobil zu produzieren. Das Einer-für-Alle-Baukasten-System ist der Schlüssel dazu.

Doch wer eine Plattform in Stile von VWs Modularem Querbaukasten erwartet, täuscht sich. Die Jaguar-Architektur ist auf größtmöglichste Flexibilität ausgerichtet. Nicht die Skaleneffekte sind die oberste Prämisse, sondern das was Technik-Chef Kevin Stride als "Jaguar DNA" bezeichnet. Also in erster Linie das Design. Die kostensparende Effizienz wird hauptsächlich durch Prozesstechnik bei der Produktion der Aluminium-Rohkarosse erreicht. Schließlich rühmen sich die Briten, Experten in dem Umgang mit dem Leichtmetall zu sein.

Die Mittelklasse-Limousine XE wird wahlweise mit Hinterrad- und Allradantrieb zu bekommen sein. Für den Antrieb sorgt die neue Generation von Ingenium-Triebwerken bestehend aus vier und sechs Zylindern. Die Aggregate sind variabel einsetzbar, da sie für Quer- und Längseinbau genutzt werden können. Mehr Details will Jaguar noch nicht verraten. Und vielleicht gibt es den neuen Hoffnungsträger auf einer der nächsten Messen doch einmal zu sehen - im ganzen.

Jaguar XE
Stand: Jaguar XE Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schicken Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller
Ort: Genf

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Jaguar XE
Jaguar XE
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Jaguar XE
Jaguar XE
 Hintergrund Übersicht HintergrundZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Jaguar XE
Jaguar XE
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: