Hintergrund HintergrundHintergrund
Hintergrund Hintergrund
Hintergrund hintergrund Hintergrund hintergrund hintergrund hintergrund Hintergrund
 alle autos Home  zum thema autos Hintergrund  autos Mobile Version 
Datum:
Backlink setzen
Newsletter bestellen
WebNews bestellen
Fotos: Hersteller
Autor:
Unser Autor: Hans Bast

Hintergrund  Hintergund: Strom tanken

Energie parken



Öffentliche Steckdosen sind selten - wo in der Stadt also soll man sein Elektroauto wieder aufladen? Warum nicht am Parkautomaten? Sie könnten bald als Ladestationen für die Stromer dienen.

 
 Strom tanken
  
 Strom tanken  - Foto: Hersteller  Strom tanken - Foto: Hersteller  Strom tanken - Foto: Hersteller  Strom tanken - Foto: Hersteller  Strom tanken - Foto: Hersteller  Strom tanken - Foto: Hersteller

Unser Leben wird immer einfacher. Man kann vom Schreibtisch aus im Internet einkaufen und sich von der Pizza bis zum Damenschuh alles zuschicken lassen, ohne auch nur einen Fuß vor die Tür zusetzen. Man kann seine Cola aus dem Automaten mit dem Handy bezahlen oder seine Bordkarten für den nächsten Flug selber ausdrucken. Schöne neue Welt. Jetzt gibt es die Lösung für ein Problem, das wir so noch gar nicht haben. Aber bald.

Wenn wir demnächst durch die schöne neue Elektrowelt stromern, dann werden wir zunächst vor allem wohl auf der Suche nach einer passenden Steckdose durch fremde Straßen kreisen. Jetzt habe die Firmen Signalbau Huber, Dambach, ABB, telmasol, Schroff und die Deutsche Leasing gemeinsam eine Systemlösung zur flächendeckenden Versorgung mit Ladestationen entwickelt. Ausgehend von der Erkenntnis, dass das gewöhnliche Automobile die längste Zeit des Tages auf reservierten Abstellflächen steht, will das Konsortium diese Zeit zum Aufladen der Batterien nutzen. Dazu müssen die Ladestationen nur dort aufgebaut werden, wo die Fahrzeuge normalerweise tagsüber stehen: am Straßenrand.

Das jetzt vorgestellte Konzept "EnergieParken" sieht vor, die vorhandenen Parkscheinautomaten durch eine neue Generation mit Ladevorrichtung zu ersetzen. "EnergieParken bedeutet, dass der Fahrer eines Elektrofahrzeuges überall dort Energie tanken kann, wo er für das Parken Geld bezahlen muss", erklärt Uwe Hahner, Vertriebsleiter der Signalbau Huber GmbH.

Eine Ladestation besteht dabei aus jeweils einem Parkautomaten-"Master" und einer Reihe damit verbundener Parkautomaten-"Satelliten". Am Master wird bezahlt, die Satelliten sind an den jeweiligen Stellplätzen allein für den Ladevorgang zuständig.

Das Aufladen an der Säule erfolgt mit normalen Steckern. Der Fahrer muss nur den Strom auswählen, die Zeit eingeben, sein Ladekabel anschließen – und fertig. Nur der berechtigte Nutzer kann das Kabel während oder nach dem Ladevorgang von der Säule abnehmen. Die Bezahlung erfolgt mit Münzen oder per EC- und Kreditkarte wie an bereits gängigen Parkscheinautomaten. "Auch der Einsatz von Smart- oder Kundenkarten ist möglich", sagt Hahner.

Hintergrund
Stand: Hintergrund Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Hans Bast schicken Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Hintergrund
Hintergrund
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Hintergrund
Hintergrund
 Hintergrund Übersicht HintergrundZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Hintergrund
Hintergrund
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: