Ford
Ford Focus 2.0 TDCi Ford Focus 2.0 TDCiFord Focus 2.0 TDCi
Ford Ford Focus 2.0 TDCi Ford Ford Focus 2.0 TDCi Ford
Ford
Ford Focus 2.0 TDCi fahrbericht Ford Focus 2.0 TDCi fahrbericht fahrbericht fahrbericht Ford Focus 2.0 TDCi
 alle autos Home  zum thema autos Fahrberichte  autos Dacia bis Jeep  autos Mobile Version 
Ford
Ford

Ford Focus 2.0 TDCi  Fahrbericht: Ford Focus 2.0 TDCi

Ford-Setzung folgt



Focus – für die lange Jahre gebeutelten Ford-Leute ist das eine Erfolgsgeschichte. Zwei Millionen Fahrzeuge wurden bisher verkauft. Der Focus war das meistverkaufte Auto Europas, zwei Jahre lang gar das meistverkaufte Auto der Welt. Der Erfolg soll mit dem neuen Focus nun weitergehen.

 
Ford Focus 2.0 TDCi
  
Ford Focus 2.0 TDCi - Foto: Hersteller Ford Focus 2.0 TDCi- Foto: Hersteller Ford Focus 2.0 TDCi- Foto: Zaumseil Ford Focus 2.0 TDCi- Foto: Hersteller Ford Focus 2.0 TDCi- Foto: Hersteller Ford Focus 2.0 TDCi- Foto: Hersteller
Ford Focus 2.0 TDCi
Ford Focus 2.0 TDCi
Ford Focus 2.0 TDCi
Ford Focus 2.0 TDCi
Ford Focus 2.0 TDCi
Ford
Videos zum Ford und Focus
Ford Focus RS
Ford Focus RS Historie
Ford Focus ST
Ford Focus Promo-Video
Ford Focus CC (2006)
[+] Kultivierter und kräftiger Motor, gutes Fahrwerk, kräftige Bremsen, präzise Lenkung, gutes Raumangebot im Innenraum, pfiffige Ablagen
[-] Rußpartikelfilter und Euro-4 nur gegen Aufpreis, zu hohe Sitzposition vorne bei Großgewachsenen

Die neueste Focus-Generation teilt sich Plattformelemente mit Focus C-MAX, Volvo S40 und Mazda 3. Optisch ist eine solche Verwandtschaft allerdings nicht einmal auf den zweiten Blick zu erkennen. Da liegt er auf einer Linie mit dem erfolgreichen Vorgänger. Die ausgestellten Radläufe und die Scheinwerfer markieren ihn eindeutig als Nachfolger des bisherigen Modells. Front- und Heckleuchten dagegen zeigen die Verwandtschaft zum größeren Bruder Mondeo.

Der Trend in der Kompaktklasse geht zu immer größeren und höheren Fahrzeugen. Daher ist auch der neue Focus gewachsen. Das kommt den Insassen zugute – es gibt unter anderem 40 Millimeter mehr Schulterbreite auf den vorderen Sitzen und ein angenehmes Platzangebot im Fond. Die Karosserie ist ordentlich verarbeitet, solide und steif. Die Klappergeräusche im Innenraum des Vorgängers sind beseitigt worden, der Neue glänzt durch innere Ruhe.

, Fahrbericht
Kleine ganz groß
, Fahrbericht

Die Sitze bieten besseren Seitenhalt und sind höher als im aktuellen Focus. Im Zusammenspiel mit der elektrisch verstellbaren Pedalerie sollen so auch kleine Menschen ihre perfekte Sitzposition finden. Allerdings sitzen dafür großgewachsene Zeitgenossen zu hoch. Der Platz für die Knie ist im neuen Focus weniger geworden - trotz Höhen- und Längsverstellbarkeit des Lenkrades. Angenehm die übersichtlichen Instrumente. Das Kofferraumvolumen ist um rund 10 Prozent auf 385 bis 1.245 Liter gewachsen. Es gibt zahlreiche pfiffige Ablagen und ins Handschuhfach passt gar eine 1,5-Liter-Wasserflasche. Das bisher "beste Fahrwerk seiner Klasse" mussten die Ford-Ingenieure im neuen Focus weiter verbessern. Mittlerweile bietet auch die Konkurrenz sehr fahrdynamische Autos: Beste Beispiele sind Opel Astra, Golf IV und der neue BMW 1er.

Durch den flacheren Winkel der Frontscheibe wird schon äußerlich eine sportlichere Ausstrahlung als beim Vorgänger erreicht - und auch die niedrige Schulterlinie wird von den schmaleren Rückleuchten betont und vermittelt ein dynamischeres Aussehen als bisher. Die Maße wurden gegenüber dem Vorgänger ebenfalls verbessert: 40 Millimeter verbreiterte Spur, 25 Millimeter verlängerter Radstand, eine verbesserten Multilink-Schwertlenkerachse, Verwendung der Stabilisator-Aufhängungen vom Focus RS – das sind nur einige der Neuheiten. Das Ergebnis der vielen Verbesserungen ist ein noch spurstabilerer Wagen mit einer wunderbar direkten Lenkung, minimalen Fahrgeräuschen und einem sportlich abgestimmten Fahrwerk, das aber nie unkomfortabel wirkt - die lästigen Abrollgeräusche des Vorgängers auf schlechtern Straßen sind passé.

, Fahrbericht
Sauber nur mit Aufpreis
, Fahrbericht

Im neuen Ford Focus kommen vorerst mit vier Benzin- und zwei Dieselmotoren zum Einsatz: vom bekannten 1.4-Liter Duratec mit 80 PS und 124 Nm bis hin zum 2.0-Liter Duratec mit 145 PS und 185 Nm. Neu ist im Focus der 1.6 Duractec Ti-VCT (115 PS/155 Nm) mit variablen Ventilsteuerzeiten für reduzierten Verbrauch. Außer dem neuen Motor komplettieren die beiden Turbodiesel 1.6 Duratorq (109 PS/240 Nm) und 2.0 Duratorq (136 PS/320 Nm) die Motorenpalette. Sie erfüllen nur mit dem optionalen Partikelfilter die Euro-4-Norm. Der Filter kostet teure 600 Euro.

Mit dem durchzugsstarken 2-Liter-Common-Rail bietet der neue Ford Focus Fahrspaß pur - was nicht nur dem Motor sondern auch dem gelungen abgestimmten Fahrwerkzu danken ist. Die Kurvengeschwindigkeiten sind jenseits der Familientauglichkeit. Das serienmäßige Sechsganggetriebe, die niedrige Geräuschkulisse und die Leistungsreserven versprechen entspanntes Chauffieren.

Auch mit dem Preis versucht Ford zu punkten: 14.375 Euro für den dreitürigen Focus 1.4 sind eine deutliche Ansage an Opel und VW. Zunächst wird es den Drei- und den Fünftürer geben. Der Turnier soll aber zum Verkaufsstart am 13. November ebenfalls verfügbar sein. Serienmäßig sind ABS, ESP, Fensterheber und Zentralverriegelung. Wer mehr möchte, sollte für 15.550 Euro zumindest den Focus Trend ordern. Der bietet noch Klimaanlage und elektrische Spiegel zusätzlich.

Ford Focus 2.0 TDCi
Stand: Ford Focus 2.0 TDCi Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Zaumseil schickenFord Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

Wie entsteht ein Fahrbericht? Das erfahren Sie Ford Focus 2.0 TDCi hier

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Ford Focus 2.0 TDCi
Ford
Ford Focus 2.0 TDCi
Die aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen Praxistests
Opel Astra 1.6 CDTI Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Die aktuellen Neuvorstellungen
Die aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen Neuvorstellungen
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Multimedia
Ford Focus 2.0 TDCi
Ford Focus 2.0 TDCi
 Praxistest Übersicht FahrberichtZum Seitenanfang Seitenanfang Zum SeitenanfangDie Alternativen Die Alternativen zum Ford 
Ford Focus 2.0 TDCi
Ford Focus 2.0 TDCi
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Ford