Ford
Ford Focus 1.6 TDCi Ford Focus 1.6 TDCiFord Focus 1.6 TDCi
Ford Ford Focus 1.6 TDCi Ford Ford Focus 1.6 TDCi Ford
Ford
Ford Focus 1.6 TDCi fahrbericht Ford Focus 1.6 TDCi fahrbericht fahrbericht fahrbericht Ford Focus 1.6 TDCi
 alle autos Home  zum thema autos Fahrberichte  autos Dacia bis Jeep  autos Mobile Version 
Ford
Ford

Ford Focus 1.6 TDCi  Fahrbericht: Ford Focus 1.6 TDCi

Randerscheinung



Europa wächst zu einer Einheit. Bei den automobilen Vorlieben sieht es jedoch ganz anders aus. In Deutschland haben es Limousinen in den kleineren Fahrzeugklassen seit je her schwer; besonders in der Kompaktklasse.

 
Ford Focus 1.6 TDCi
  
Ford Focus 1.6 TDCi - Foto: press-inform Ford Focus 1.6 TDCi- Foto: press-inform Ford Focus 1.6 TDCi- Foto: press-inform Ford Focus 1.6 TDCi- Foto: press-inform Ford Focus 1.6 TDCi- Foto: press-inform Ford Focus 1.6 TDCi- Foto: press-inform
Ford Focus 1.6 TDCi
Ford Focus 1.6 TDCi
Ford Focus 1.6 TDCi
Ford Focus 1.6 TDCi
Ford Focus 1.6 TDCi
Ford
Videos zum Ford und Focus
Ford Focus RS
Ford Focus RS Historie
Ford Focus ST
Ford Focus Promo-Video
Ford Focus CC (2006)
[+] Großer Kofferraum, souveräner Motor, gute Sitze
[-] Partikelfilter nur gegen Aufpreis, teure Extras

Daher dürfte man die neuen Ford Focus Limousine hierzulande nur allzu selten auf der Straße sehen. Schon der Vorgänger führte ein Schattendasein; Modelle wie der VW Bora, ein Renault Megane oder Chevrolet Nubira kennen das Problem. In Südeuropa sieht die Sache schon ganz anders aus. In Ländern wie Italien, Spanien oder Portugal greift man auch in der begehrten Kompaktklasse gerne zur Stufenheckversion. Der große Kofferraum und das klassische Design sind wichtige Kaufgründe. Zudem erfreut sich der Ford Focus als Viertürer gerade in Nordamerika großer Beliebtheit. Das Auto wird nun einmal produziert und kommt daher auch in Deutschland auf den Markt. Jedoch werden sich aller Voraussicht nach weniger als 10 Prozent aller Focus-Käufer für einen Viertürer entscheiden.

, Fahrbericht
Großer Kofferraum
, Fahrbericht

Das Design der 4,48 m langen Limousine kann durchaus als stimmig bezeichnet werden. Wirkte das Heck des Vorgängers recht hölzern, so steht die neue Kölner Limousine da wie auch einem Guss. So viel Chic hätte man ihm gar nicht zugetraut. Das Platzangebot ist in dieser Fahrzeugklasse ordentlich. Vorn ist der Focus unverändert; im Fond gibt es Dank 2,64 m Radstand genügend Bein- und Kopffreiheit für zwei bis drei Passagiere. Die Kopfstützen lassen sich weit nach oben ausziehen und verschwinden bei Nichtgebrauch in der umklappbaren Lehne. Erfreulich groß präsentiert sich auch der Kofferraum. Die kantige Klappe schwingt weit nach oben und erleichtert zusammen mit der niedrigen Ladekante das Be- und Entladen. Das Kofferraumvolumen ist mächtig. Es liegt zwischen 526 und 931 Litern – deutlich mehr als beim Schrägheck-Focus.

, Fahrbericht
Gute Sitze
, Fahrbericht

Armaturenbrett und Frontsitze unterscheiden sich von den anderen Focus-Varianten nicht. Die Sitze sind bequem und lassen sich problemlos einstellen. Der Blick auf das übersichtliche Cockpit – einwandfrei. Etwas mehr Chic dürfte man verlangen, aber zu Beanstanden gibt es kaum etwas. Nicht überzeugen kann hingegen das optionale DVD-Navigationssystem. Der Bildschirm ist bei Sonneneinstrahlung kaum abzulesen. Noch ärgerlicher: Das Navigationssystem ist nur im Stand zu bedienen. Wer die Route auf der Autobahn oder Landstraße ändern möchte, muss anhalten. Die Entscheidung, ob das System mit Rücksicht auf die Verkehrssituation bedient werden kann, sollte Ford dem Fahrer überlassen.

, Fahrbericht
Klasse-Fahrwerk
, Fahrbericht

Deutlich mehr Freude bereitet das souveräne Fahrwerk. Der viertürige Focus liegt gut auf der Straße. Schlechter Fahrbahnbelag, schnell gefahrene Kurven oder unangenehme Querfugen – die Focus-Ingenieure haben einen guten Job gemacht. Dabei ist der Kölner insbesondere auch wegen der präzisen Servolenkung überaus fahraktiv. Eine gute Wahl ist der Focus mit dem vom PSA-Konzern entwickelten 1,6 TDCi-Motor. Die 80 KW / 109 PS des Commonrail-Diesel arbeiten jederzeit vernehmbar, aber nie störend im Hintergrund. Der Vierzylinder ist drehfreudig, wenngleich die Sechsgang-Schaltung der größeren Dieselversion gut passen würde. So muss der Focus-Pilot beim 109-PS-Motor mit leicht schaltbaren fünf Gängen auskommen. 240 Nm stehen ab 1.750 U/Min zur Verfügung und sorgen dafür, dass man jederzeit flott unterwegs ist. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 190 km/h und der Durchschnittsverbrauch hält sich mit rund fünf Litern Diesel auf 100 km auf überaus sparsamem Niveau. Nur gegen Aufpreis gibt es Euro 4 und einen Partikelfilter.

Der Preis für den Ford Focus 1.6 TDCI mit Partikelfilter in der sinnvollen Ausstattungsvariante Trend liegt bei 20.850 Euro. Dafür gibt es unter anderem ESP, diverse Airbags, manuelle Klimaanlage und elektrische Spiegel. Leider muss für Selbstverständlichkeiten wie elektrische Fensterheber hinten, Nebellampen und Bordcomputer extra bezahlt werden. Ebenfalls zu empfehlen sind Xenonlicht (840 Euro), Sitzheizung (250 Euro) und ein Navigationssystem (ab 1.575 Euro).

Ford Focus 1.6 TDCi
Stand: Ford Focus 1.6 TDCi Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schickenFord Auf Artikel linken
Fotos: press-inform

Wie entsteht ein Fahrbericht? Das erfahren Sie Ford Focus 1.6 TDCi hier

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Ford Focus 1.6 TDCi
Ford
Ford Focus 1.6 TDCi
Die aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen Praxistests
Opel Astra 1.6 CDTI Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Die aktuellen Neuvorstellungen
Die aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen Neuvorstellungen
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Multimedia
Ford Focus 1.6 TDCi
Ford Focus 1.6 TDCi
 Praxistest Übersicht FahrberichtZum Seitenanfang Seitenanfang Zum SeitenanfangDie Alternativen Die Alternativen zum Ford 
Ford Focus 1.6 TDCi
Ford Focus 1.6 TDCi
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Ford