Fiat
Fiat Freemont Cross Fiat Freemont CrossFiat Freemont Cross
Fiat Fiat Freemont Cross Fiat Fiat Freemont Cross Fiat
Fiat
Fiat Freemont Cross fahrbericht Fiat Freemont Cross fahrbericht fahrbericht fahrbericht Fiat Freemont Cross
 alle autos Home  zum thema autos Fahrberichte  autos Dacia bis Jeep  autos Mobile Version 
Fiat
Fiat
Datum:
Backlink setzen
Newsletter bestellen
WebNews bestellen
Fotos: Hersteller
Autor:
Unser Autor: Hans Bast

Fiat Freemont Cross  Fahrbericht: Fiat Freemont Cross

Trendfest



Mit einer Cross-Version peppt Fiat seinen US-Import Freemont auf. Wer viel Platz und einen rustikalen Auftritt sucht, ist hier richtig. Schon die Basisversion bringt eine üppige Ausstattung mit.

 
Fiat Freemont 2.0 16V Multijet
  
Fiat Freemont 2.0 16V Multijet - Foto: Hersteller Fiat Freemont 2.0 16V Multijet- Foto: Fiat Freemont 2.0 16V Multijet- Foto: Fiat Freemont 2.0 16V Multijet- Foto: Fiat Freemont 2.0 16V Multijet- Foto: Fiat Freemont 2.0 16V Multijet- Foto:
Fiat Freemont 2.0 16V Multijet
Fiat Freemont 2.0 16V Multijet
Fiat Freemont 2.0 16V Multijet
Fiat Freemont 2.0 16V Multijet
Fiat Freemont 2.0 16V Multijet
[+] Platz für sieben Personen, reichhaltige Serienausstattung, kräftiger Dieselmotor, viele Ablagen und Staufächer, einfache Bedienung
[-] Schlechte Übersicht nach hinten, relativ kleiner Kofferraum, hohe Ladekante

Der anhaltende Erfolg der Lifestyle-Crossover verlangt auch von einem Van-Urgestein wie dem Fiat Freemont (in den USA als Dodge Journey unterwegs) Zugeständnisse an den Zeitgeist. So ist nun auch der Freemont als Crossversion mit Offroad-Optik zu bekommen.

Optisch gibt es neue Stoßfänger, Schutzleisten rundum und 19-Zoll-Felgen. Im Innenraum bestimmen neue Sitzbezüge aus einer Stoff-Leder-Kombination mit grau abgesetzten Nähten das Bild. Der Materialmix wird an den Türverkleidungen und den Armlehnen fortgesetzt. Serienmäßig ist im Cross ebenfalls die Audioanlage mit 8,4 Zoll Touchscreen, Navigationssystem, integriertem DVD-Player und Rückfahrkamera. Wenn die bis zu sieben Insassen etwas auf die Ohren möchten: Die Hifi-Anlage entfaltet aus sechs Lautsprechern 368 Watt Musikleistung. Die Sitze bieten einem mittelgroßen Mann guten Seitenhalt und viel Komfort für weite Strecken.

Den Freemont Cross gibt es mit den beiden Zweiliter-Vierzylinder-Turbodieseln mit 103 kW/140 PS oder 125 kW/170 PS. Mit dem manuellen Sechsgang-Getriebe beschleunigt er in 12,3 oder 11 Sekunden auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei mindestens 185 km/h. Die 125-kW-Maschine schafft sogar 197 km/h. Beide geben sich durchschnittlich mit 8,3 Litern (169 CO2 g/km) Diesel zufrieden.

Der 170-PS-Selbstzünder treibt den schweren Zweitonner kraftvoll an. Doch angesichts des üppigen Gewichts dürfte es - gerade mit Beladung - gerne mehr Tatendrang sein. Die Federung ist wie bisher betont weich, aber die Lenkung vermittelt einen guten Kontakt zur Fahrbahn.

Zusätzliche Traktion bietet der optionale Allradantrieb, den es nur in Verbindung mit der ruckligen Sechsgang-Automatik gibt. Der Fiat Freemont Cross AWD beschleunigt in 11.1 Sekunden auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 183 km/h. Als durchschnittlichen Verbrauch gibt Fiat 9,6 Liter (194 CO2 g/km) an.

Sein großes Platzangebot, die große Variabilität mit vielen Ablagen und sparsame Dieselmotoren sind seine wichtigsten Tugenden. Der Kofferraum ist als Siebensitzer mit 145 Liter Fassungsvermögen knapp bemessen. Dafür lassen sich die Rückenlehnen der dritten Sitzreihe schnell umlegen. Der Federzugmechanismus reagiert schnell. Auf jeden Fall aber steigt der verfügbare Stauraum: von 540 Liter bis zu 1461 Liter bei umgelegten Rückenlehnen in der zweiten Reihe.

Der Fiat Freemont Cross 2.0 Multijet AWD kommt im September auf den deutschen Markt und soll ca. 36.000 Euro kosten. Die endgültige Preisliste liegt noch nicht vor.

Fiat Freemont Cross
Stand: Fiat Freemont Cross Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Hans Bast schickenFiat Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller
Ort: Balocco

Wie entsteht ein Fahrbericht? Das erfahren Sie Fiat Freemont Cross hier

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Fiat Freemont Cross
Fiat
Fiat Freemont Cross
Die aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen Praxistests
Opel Astra 1.6 CDTI Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Die aktuellen Neuvorstellungen
Die aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen Neuvorstellungen
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Multimedia
Fiat Freemont Cross
Fiat Freemont Cross
 Praxistest Übersicht FahrberichtZum Seitenanfang Seitenanfang Zum SeitenanfangDie Alternativen Die Alternativen zum Fiat 
Fiat Freemont Cross
Fiat Freemont Cross
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Fiat