Fiat
Fiat Croma Fiat Croma Fiat Croma
Fiat Fiat Croma Fiat Fiat Croma Fiat
Fiat
Fiat Croma neuvorstellung Fiat Croma neuvorstellung neuvorstellung neuvorstellung Fiat Croma
 alle autos Home  zum thema autos Neuvorstellungen  autos Mobile Version 
Fiat
Fiat

Fiat Croma   Neuvorstellung: Fiat Croma

Die Rückkehr



Sportstourer, Stationwagon, Sportback oder Kombilimousinen - voll im Trend. Die neue Mercedes B-Klasse ist das beste Beispiel dafür, dass den Autoherstellern unspektakulär klingende Limousinen oder Kombis schlicht zu wenig sind. Da will Fiat mit dem Croma keine Ausnahme machen. Der neue Hoffnungsträger steht ab 11. Juni beim Händler.

 
Fiat Croma
  
Fiat Croma  - Foto: Hersteller Fiat Croma - Foto: Hersteller Fiat Croma - Foto: Hersteller Fiat Croma - Foto: Hersteller Fiat Croma - Foto: Hersteller Fiat Croma - Foto: Hersteller

Bereits in den 80er Jahren hatte es im Hause Fiat einen Fiat Croma gegeben - damals noch als Limousinenversion. Der neue Croma ist eine Mischung aus Kombi, Limousine und Van. So soll ein familiär-sportliches Klientel angesprochen werden.

Mitte der 80er Jahre wurde der Fiat Croma zum Nachfolger vom bis dato besonders in Südeuropa erfolgreichen Fiat 131. Vorbei war es mit den kantigen Formen der 70er Jahre: Der Fiat Croma war rundlicher und eine praktische Mittelklasselimousine. Der Erfolg war jedoch allenfalls mittelprächtig. Zwischen 1985 und 1994 wurden insgesamt 450.000 Fahrzeuge gekauft.

Wie beim Panda bekommt der Fiat Croma jetzt einen Nachfolger mit gleichem Namen. Erstmals war er auf dem Genfer Automobilsalon Anfang März zu sehen. Die Turiner waren mit dem Feedback des Publikums sehr zufrieden. Jetzt muss der Croma im harten Wettbewerb des D-Segments zeigen was er kann.

, Neuvorstellung
Neuland
, Neuvorstellung

Für das Design des 4,75 m langen Croma zeichnet das Designstudio Giorgetto Giugiaro verantwortlich. Mit dem Design wagt sich Fiat auf Neuland. Der Croma präsentiert sich betont eigenständig mit großen, klaren Fensterflächen und einer rundlichen Grundform. Mit einer Höhe von 1,60 m setzt Fiat eine beeindruckende Marke. Beim zweiten Hinsehen fallen Ähnlichkeiten zu Lifestyle-Mobilen wie dem Peugeot 307 SW oder dem Audi A 3 Sportback auf. Im Innenraum versprechen ein mächtiger Radstand von 2,70 m und ein variables Konzept und viel Platz für Familie, Freizeit und Beruf. Die Beinfreiheit im Fond soll einen Klassennbestwert setzen. Das Kofferraumvolumen liegt zwischen 500 und 1.610 Litern.

Der neue Fiat Croma wird wahlweise mit zwei Benzin- und drei Dieselmotoren angeboten. Die Benzinaggregate mit 1,8- und 2,2-Litern Hubraum leisten 100 kW/136 PS sowie 108 kW/147 PS. Die Einstiegsversion ist erst ab Anfang 2006 verfügbar. Besonders interessant sollen auf dem gesamteuropäischen Markt die drei Multijet-Turbodiesel (1.9 mit 88 kW/120 PS oder 110 kW/150 PS sowie 2.4 mit 147 kW/200 PS) sein. Die beiden 1,9-Liter-Varianten stammen aus der Powertrain-Kooperation und treiben bereits zahlreiche Modelle von Opel, Saab, Alfa oder Fiat an. Das Topmodell ist ab September verfügbar und leistet neben 200 PS ein maximales Drehmoment von 400 Nm. Der Verbrauch soll bei acht Litern Diesel auf 100 lm liegen. Der 2,4er ist nur mit einer Sechsgangautomatik zu bekommen.

Der Fiat Croma wird in den drei Varianten Actice, Dynamic und Emotion angeboten. Airbags, ESP, Klimaanlage, Kühlbox und höhenverstellbare Sitze bieten alle Modelle. Auf Wunsch gibt es für die Croma-Modelle unter anderem Xenonlicht, Doppelschiebedach, Navigationssystem oder elektrische Ledersitze.

Fiat Croma
Stand: Fiat Croma  Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Kai Petersen schickenFiat Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Fiat Croma
Fiat
Fiat Croma
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Fiat Croma
Fiat Croma
 Neuvorstellung Übersicht NeuvorstellungZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Fiat Croma
Fiat Croma
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Fiat