Toyota Yaris GRMN Toyota Yaris GRMNToyota Yaris GRMN
faszination Toyota Yaris GRMN faszination Toyota Yaris GRMN Toyota Yaris GRMN
Toyota Yaris GRMN
Toyota Yaris GRMN faszination Toyota Yaris GRMN faszination faszination faszination Toyota Yaris GRMN
 alle autos Home  zum thema autos Faszination  autos Mobile Version 
Toyota Yaris GRMN
Toyota Yaris GRMN

Toyota Yaris GRMN  Faszination: Toyota Yaris GRMN

Ende der Langeweile



Toyotas kleiner Yaris gilt als bieder bis zur Langeweile. Doch nun bringen die Japaner mit dem Yaris GRMN eine über 200 PS starke Antwort auf VW Polo GTI und Co. auf die Straße. Auflage: 400 Stück.

 
 Toyota Yaris GRMN
  
 Toyota Yaris GRMN  - Foto: Hersteller  Toyota Yaris GRMN - Foto: Hersteller  Toyota Yaris GRMN - Foto: Hersteller  Toyota Yaris GRMN - Foto: Hersteller  Toyota Yaris GRMN - Foto: Hersteller  Toyota Yaris GRMN - Foto: Hersteller
Toyota Yaris GRMN
Videos zum Toyota und Yaris
Toyota Yaris
Toyota Yaris ts

Der Zur Markenseite ToyotaToyota Yaris ist seit jeher ein automobiler Fast-Alles-Könner. Ob für die Stadt, für eine Fahrt zur Verwandtschaft oder in den Urlaub - ein Yaris gilt als stets zuverlässig und mit einem überraschend großen Raumangebot ausgestattet. Nur eines konnte ein Yaris-Besitzer bis dato nicht: Mit den GTI und OPC dieser Welt mithalten.

Doch damit ist ab Januar 2018 Schluss! Denn mit der europaweit auf 400 Exemplare limitierten Gazoo Racing Masters of Nürburgring-Version, kurz GRMN, hängt nun tatsächlich ein direkter Abkomme des WRC Rallye-Yaris im Rückspiegel der Konkurrenz. Die Chance auf eine Reservierung beginnt mit dem Start der Rallye Finnland, sprich ab dem 27. Juli um Punkt 18 Uhr. Dank der Verkaufsvorgabe frei nach dem Motto "Die Ersten werden auch tatsächlich die Ersten und Einzigen sein" dürfte der 29.990 Euro teure Yaris GRMN, wenn überhaupt, nicht gerade lang in den Verkaufsräumen zu sehen sein.

Das liegt nicht nur an seinen modernen und extravaganten Beklebungen. Der unter der Motorhaube installierte 1,8 Liter große Reihenvierzylindermotor entwickelt mit bis zu 212 PS und 249 Newtonmeter schlicht mehr Leistung und Kraft als die aktuelle Konkurrenz. Und das nicht gerade zurückhaltend: Es rotzt und röchelt am hinteren Ende des 3,95 Meter kurzen und zum Glück nicht zu hart gefederten Großstädters ordentlich aus dem zentral verbauten Auspuffendrohr. "Wir werden noch ein wenig die Lautstärke nach unten regeln. Am Charakter ändert sich dadurch aber nichts", heißt es seitens Toyota auf die Frage, ob die Besitzer des 29.990 Euro teuren Sonderlings in ihrer Nachbarschaft regelmäßig Lärmemissions-Blumensträuße verteilen müssen.

So schön und eigentlich angemessen dreckig sich das Bindeglied zwischen Rallye- und Serienfahrzeug auch anhört: Ein Dauerzustand sollte dieses laute Knattern natürlich nicht sein. Eine selbstverständliche Lösung gäbe es aber natürlich noch: Schnelles Hochschalten und die Drehzahlnadel unterhalb der 3.500 Umdrehungen pro Minute-Markierung halten. In dieser Komfortzone schnurrt der 1.135 Kilogramm schwere Toyota Yaris GRMN wie eine schläfrige Hauskatze.

Ein Hauskatze, die im korrekten Gang schnell wieder zur Raubkatze mutiert. Dank des satten Drehmoments von fast 250 Newtonmetern und des Torsen Differentials schafft es der Yaris tatsächlich, auch aus engsten Kurven flott und mit voller Traktion herauszubeschleunigen. Keine durchdrehenden Räder. Kein Untersteuern. Die Ingenieure von Toyota scheinen da, wie auch bei ihrem WRC-Rallye-Fahrzeug, vieles richtig gemacht zu haben. Und selbst auf feuchtem Untergrund regelt das System geschickt die Motorleistung soweit in den Keller, dass es kein hässliches Anfahrts-Gequietsche gibt.

Gleichzeitig zeigt sich die Installation des GT86-Lenkrads und der Sportsitze als Glücksgriff. Auch, wenn dioe Sitze ein wenig zu hoch sind, bieten sie dennoch einen guten Seitenhalt und eine ordentliche Langstreckentauglichkeit. Zugegebenermaßen ist die aber eigentlich gar nicht allzu wichtig: Dank seines 42 Liter fassenden Treibstofftanks ist bei angemessener Fahrweise mit Tempo 100-Sprints in 6,3 Sekunden und den 230 km/h Höchstgeschwindigkeite eh nach weniger als 400 Kilometern der nächste Tankstopp fällig. Offiziell beträgt der Verbrauch des auf 17 Zoll großen Rädern aus seinem Werk in Valenciennes rollenden Toyota Yaris GRMN 7,5 Liter Super auf 100 Kilometern. Offiziell.

Toyota Yaris GRMN
Stand: Toyota Yaris GRMN Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Marcel Sommer schicken Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller Toyota Yaris GRMN https://goo.gl/6jex5E
Ort: Eifel

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Toyota Yaris GRMN
Toyota Yaris GRMN
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Suzuki Jimny
Pragmatisch, praktisch, gut
Der Suzuki Jimny zeigt sich auch nach vielen Jahren noch unverändert agil und sympathisch ehrlich. Wäre schön, wenn es mehr von seiner Art geben würde - nicht nur Kinder würde es freuen. mehr ...
Suzuki Jimny 1.3 - Pragmatisch, praktisch, gut
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Toyota Yaris GRMN
Toyota Yaris GRMN
 Faszination Übersicht FaszinationZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Toyota Yaris GRMN
Toyota Yaris GRMN
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean Arabian

 


© Copyright 2004 - 2017 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: