Faszination FaszinationFaszination
Faszination Faszination
Faszination faszination Faszination faszination faszination faszination Faszination
 alle autos Home  zum thema autos Faszination  autos Mobile Version 

Faszination  Faszination: McLaren P1

Knall auf Fall



Gerade erst hat McLaren seine offene Version des MP4-12C von der Leine gelassen, das zeigen die Briten die nächste PS-Flunder - den P1. Mit Formel-1-Technik sollen über 900 PS generiert werden.

 
 McLaren P1
  
 McLaren P1  - Foto: Hersteller  McLaren P1 - Foto: Hersteller  McLaren P1 - Foto: Hersteller  McLaren P1 - Foto: Hersteller  McLaren P1 - Foto: Hersteller  McLaren P1 - Foto: Sommer

Noch ist der McLaren P1 keine Realität, sondern nur ein Ausblick auf die nächste Generation eines ultimativen Supersportwagens, der 2013 auf den Markt kommen soll. Technik und Design stammen aus der Motorsportabteilung des Unternehmens in Woking. Zudem trägt der P1 die Gene des McLaren F1, der in den 90er Jahren das Segment der Supersportwagen begründete.

Ungewöhnlich waren seinerzeit nicht nur seine grandiosen Leistungsdaten, sondern auch die ungewöhnliche Sitzkonfiguration, bei der der Pilot zentral in der Mitte die Geschicke des Renners steuerte.

In Sachen Fahrleistungen und Preisspektrum wird der McLaren P1 bei seinem Produktionsstart im nächsten Jahr über den aktuellen Modellen MP4-12C und dem MP4-12C Spider angesiedelt sein. Erwartet wird eine deutlich leistungsgesteigerte Version des aktuellen MP-12C-Triebwerks, die im McLaren P1 mit einem Hybridsystem aus der Formel-1 über 900 PS generieren soll. Die Höchstgeschwindigkeit dürfte deutlich über 360 km/h liegen.

"Auf der Rennstrecke soll der P1 aber nicht unbedingt einen neuen Höchstgeschwindigkeitsrekord aufstellen, sondern der schnellste alltagstaugliche Seriensportwagen der Welt sein", sagt McLarens Automotive Director Antony Sheriff. "Er soll dem Fahrer nicht nur im Alltag, sondern auch auf der Rennstrecke das ultimative Fahrerlebnis bieten."

Für eine grandiose Fahrdynamik sollen ein ausgeklügeltes Sportfahrwerk und eine exzellente Aerodynamik sorgen, die von Design und einem überdimensionalen Heckspoiler beeinflusst wird. So soll der britische Zweisitzer seine Motorleistung auch auf den Boden bekommen.

Faszination
Stand: Faszination Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schicken Auf Artikel linken
Fotos: Sommer
Ort: Paris

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Faszination
Faszination
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Faszination
Faszination
 Faszination Übersicht FaszinationZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Faszination
Faszination
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: