Faszination FaszinationFaszination
Faszination Faszination
Faszination faszination Faszination faszination faszination faszination Faszination
 alle autos Home  zum thema autos Faszination  autos Mobile Version 

Faszination  Faszination: Panamera Sport Turismo

Bruder in spe



Der Porsche Panamera wird beizeiten einen Bruder bekommen. Einen Ausblick darauf zeigt die realitätsnahe Studie des Panamera Sport Turismo, die jetzt in Paris erstmals enthüllt wird.

 
 Porsche Panamera Sport
  
 Porsche Panamera Sport  - Foto: Hersteller  Porsche Panamera Sport - Foto: Hersteller  Porsche Panamera Sport - Foto: Hersteller  Porsche Panamera Sport - Foto: Hersteller  Porsche Panamera Sport - Foto: Hersteller  Porsche Panamera Sport - Foto: Hersteller
Videos zum Porsche und Panamera
Porsche Panamera

Auf der Jagd nach frischen Kundengruppen sind neue Ideen oder das Wiederbeleben von alten jederzeit herzlich willkommen. Derzeit kommen die lange Jahre gescholtenen Shooting Brakes auf die Bühne zurück. Nachdem Mercedes seine viertürige Coupé-Limousine CLS um eine Shooting-Brake-Version erweitert hat, legt nun Porsche nach.

Der 4,95 Meter lange Sport Turismo ist zweifellos als Bruder des Panamera zu erkennen. Das Heck fällt nicht nach hinten ab, sondern es gibt es einen größeren Laderaum mit entsprechender Heckklappe.

Doch der Porsche Panamera Sport Turismo, der auf dem Pariser Automobilsalon seine Weltpremiere als Studie feiert, soll nicht nur eine zweite Karosserievariante spielen, sondern auch den aktuellen Hybridantrieb des Panamera in ein neues Zeitalter bringen.

Das Konzeptmodell leistet 306 kW/416 PS und kann bis 130 km/h rein elektrisch fahren. Die elektrische Reichweite liegt bei 30 Kilometern. Im Normverbrauch reduziert sich der Durst des Shooting Brakes so auf 3,5 Liter. Während der drei Liter große Verbrenner-Motor mit 333 PS identisch mit dem des aktuellen Panamera Hybrid ist, erstarkt das Elektromodul der Studie auf 70 kW/95 PS, was einen Beschleunigung von 0 auf Tempo 100 in sechs Sekunden ermöglicht. Der Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 9,4 kWh kann innerhalb von zweieinhalb Stunden aufgeladen werden. Faszination
Stand: Faszination Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schicken Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller
Ort: Paris

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Faszination
Faszination
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Faszination
Faszination
 Faszination Übersicht FaszinationZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Faszination
Faszination
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: