Faszination FaszinationFaszination
Faszination Faszination
Faszination faszination Faszination faszination faszination faszination Faszination
 alle autos Home  zum thema autos Faszination  autos Mobile Version 

Faszination  Faszination: Seat IBX Concept

Schweizer Träume



Seat kommt jedes Frühjahr besonders gerne an den Genfer See. Dort haben die Spanier einige ihrer schönsten Kreationen vorgestellt. Dieses Jahr ist es ein Crossover, der Serien-Realität werden soll.

 
 Seat IBX
  
 Seat IBX  - Foto: Hersteller  Seat IBX - Foto: Hersteller  Seat IBX - Foto: Hersteller  Seat IBX - Foto: Hersteller   

Die Genf-Studie des Seat IBX soll einen Ausblick geben auf einen kleinen Crossover, der bald im spanischen Werk Martorell entstehen soll. Zunächst läuft hier in den nächsten Monaten der neue Audi Q3 vom Band. Ohne große Verzögerung soll dann der Seat-Crossover folgen. Der wurde als Studie Tribu bereits auf der IAA im Herbst 2007 vorgestellt. Bisher passiert ist aber nichts. Die Studie des Seat IBX soll nun zeigen, dass die Spanier nach wie vor Lust auf einen Crossover haben.

In den Messehallen präsentiert sich der IBX als eine Mischung aus Geländewagen und SUV-Coupé. Der Seat SUV ist ein 4,26 Meter langer Dreitürer, der im Seat-Modellportfolio eine deutlich klaffende Lücke schließen würde. "Der IBX ist aus dem genetischen Pool unserer nächsten Fahrzeuggeneration entstanden. Diese Design-DNA wird jedes unserer Modelle eindeutig prägen", sagt Seat- Chefdesigner Luc Donckerwolke: "Wir beweisen mit diesem Urban Sports Utlity, dass wir mit unserem Design, mit unserer konsequenten Sportlichkeit und mit unserem jungen Charakter auch ein Fahrzeugkonzept aus der SUV-Welt einzigartig machen.“

Die Konzeptstudie ist als Hybridfahrzeug gedacht. Der IBX soll mit einer elektrischen Reichweite von 45 Kilometer viele Alltagsfahrten in der City abdecken. Für die Strecken außerhalb der Innenstädte soll ein Verbrennungsmotor eingesetzt werden. Hier zeigt sich die Genf-Studie mit verschiedenen Möglichkeiten von Benzinern und Diesel als Ideenmodell variabel. In seiner Basiskonfiguration ist der IBX mit Frontantrieb gedacht, optional gibt einen Allradantrieb. Faszination
Stand: Faszination Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schicken Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller
Ort: Genf

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Faszination
Faszination
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Faszination
Faszination
 Faszination Übersicht FaszinationZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Faszination
Faszination
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: