Faszination FaszinationFaszination
Faszination Faszination
Faszination faszination Faszination faszination faszination faszination Faszination
 alle autos Home  zum thema autos Faszination  autos Mobile Version 

Faszination  Faszination: Mosler MT900 GTR-XX

In 3 Sekunden auf 100



Wer Porsche und Lamborghini zu langweilig findet, kann diesen Rennwagen mit Straßenzulassung kaufen: Der Mosler MT900 GTR-XX wiegt nur 980 Kilo und hat 620 PS. Nächstes Jahr wird die Kleinserien-Rakete sogar noch stärker.

 
 MT900 GTR-XX
  
 MT900 GTR-XX  - Foto: Hersteller  MT900 GTR-XX - Foto: Hersteller  MT900 GTR-XX - Foto: Hersteller  MT900 GTR-XX - Foto: Hersteller  MT900 GTR-XX - Foto: Hersteller  MT900 GTR-XX - Foto: Hersteller

Um ein Auto schneller zu machen, schrauben Rennwagen-Konstrukteure gern an zwei Stellgrößen herum: Leistung und Gewicht. So sind es nicht die PS-Zahlen, die wirklich etwas über die Performance eines Wagens aussagen, sondern das Leistungsgewicht. Beim Mosler MT900 GTR-XX, mit einem Kampfgewicht zwischen 980 und 1120 Kilogramm, muss sich jede einzelne Pferdestärke lediglich um 1,58 Kilo Auto kümmern. Die Rennwagen-Rakete wiegt fast 400 Kilogramm weniger als ein Golf GTI – bei dreifacher Motorleistung.

Traditionell unterscheiden sich die für die Straße zugelassenen Mega-Flundern des amerikanischen Kleinserienherstellers Mosler kaum von den Fahrzeugen, die im Rennsport eingesetzt werden. Auch der GTR-XX macht da keine Ausnahme. Angetrieben wird der Wagen vom sieben Liter großen Achtzylindermotor aus der Corvette Z06.

Im GTR-XX entfaltet die Hochleistungsmaschine ein Drehmoment von 673 Newtonmetern und leistet bei 5100 Umdrehungen 620 PS. Aus dem Stand erreicht die gelbe Rakete nach nur 3 Sekunden 100 km/h, Tempo 200 sind nach 8,7 Sekunden erreicht. Zur Höchstgeschwindigkeit gibt es keine offiziellen Angaben. Aber man darf wohl davon ausgehen, dass es nur wenige bodengebundene Verkehrsmittel gibt, die es mit einem Mosler aufnehmen können.

, Faszination
Selbst das Radio muss abspecken
, Faszination

Für die Kraftübertragung sorgt ein sequentielles 6-Gang-Getriebe. Eine 6-Kolben-Keramikbremsanlage soll sicherstellen, dass das US-Geschoss bei Bedarf auch rechtzeitig zum Stehen kommt.

Viele Details des Fahrzeugs sind auf Gewichtsersparnis getrimmt, darunter auch die neu entwickelte Auspuffanlage aus Titan. Selbst das Audio-System musste Federn lassen: Das maßgeschneiderte System bringt inklusive Karbon-Lautsprechern nur 4,5 Kilogramm auf die Waage. Der GTR-XX ist je nach Ausstattung bis zu 150 Kilo leichter als sein Vorgänger.

Mosler verspricht neben extremer Leistungsfähigkeit auch eine hohe passive Sicherheit seiner Autos. Die in das Karbon-Monocoque integrierte Fahrgastzelle habe die anspruchsvolle Prüfung des US NCAP-Crashtests mit Auszeichnung bestanden, sagt der Hersteller. Beim Überroll- und Seitencrashverhalten habe die Rennflunder gar die besten Werte aller bisher gemessenen Straßenfahrzeuge in den USA erreicht.

, Faszination
Mehr geht immer
, Faszination

Der Rennsport-Traum kostet ohne Mehrwertsteuer 187.500 Euro, der Endpreis variiert je nach Ausstattung. 2009 soll es eine weitere Leistungssteigerung geben – in Form einer auf 10 Exemplare limitierten Sonderserie mit Biturbo-Motor. "Bei entsprechender Nachfrage durch erfahrene Automobil-Enthusiasten werden die Fahrzeuge gebaut und erst nach einem Fahrertraining mit Rennsport-Instruktoren auf dem Nürburgring abgegeben", verspricht Christof Flugel von Mosler Deutschland.

Die Supersportwagen-Schmiede wurde von dem amerikanischen Finanzinvestor Warren Mosler gegründet. Der Autonarr und Ehrenprofessor der University of Cambridge will in naher Zukunft mit seinem Wagen beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans an den Start gehen. Private Rennteams haben mit Mosler-Rennwagen unter anderem schon die 24 Stunden von Daytona, die 1000 Kilometer von Spa sowie die britische und spanische GT-Meisterschaft gewonnen.

Faszination
Stand: Faszination Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Sebastian Viehmann schicken Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Faszination
Faszination
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Faszination
Faszination
 Faszination Übersicht FaszinationZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Faszination
Faszination
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: