Faszination FaszinationFaszination
Faszination Faszination
Faszination faszination Faszination faszination faszination faszination Faszination
 alle autos Home  zum thema autos Faszination  autos Mobile Version 

Faszination  Faszination: Lambo meets Lambo

Böse Brüder



Es waren einmal zwei Brüder. Die sahen sich auf den ersten Blick recht ähnlich. Aber es gab auch Unterschiede. Die beiden Lamborghini-Brüder hatten nämlich denselben Vater - aber zwei verschiedene Mütter.

 
 Lambo meets Lambo
  
 Lambo meets Lambo  - Foto: Grundhoff  Lambo meets Lambo - Foto: Hersteller  Lambo meets Lambo - Foto: Grundhoff  Lambo meets Lambo - Foto: Grundhoff  Lambo meets Lambo - Foto: Hersteller  Lambo meets Lambo - Foto: Hersteller

Der ältere Bruder kennt seine Mutter gar nicht. Der jüngere hingegen ist von seiner Mutter (die aus dem bayerischen Ingolstadt stammt) von Geburt an sorgsam aufgezogen, ja sogar ein wenig verhätschelt worden. Vielleicht war diese Erziehung der Grund, dass er bisweilen ein bisschen rabaukig ist. Lauter jedenfalls als sein älterer – und größerer und schwererer – Bruder. Der wirkt insgesamt gelassener, ruhiger. Wenigstens auf den ersten Blick. Denn wehe, wenn er in Fahrt kommt. Dann gibt es kein Halten mehr, er brüllt und tobt und nichts, aber auch gar nichts mehr ist von seinen guten Manieren und seiner ursprünglichen Gemütlichkeit zu erkennen. Dann muß sogar der kleine, manchmal ein wenig großmäulige Bruder zurückstecken.

Beide Brüder sind Autos. Der kleinere ist auf den klangvollen Namen Gallardo getauft worden, der größere heißt nicht minder wohltönend Murciélago. Der hat auch noch einen Titel aus Buchstaben und Ziffern hinter dem Vornamen, den er erhalten hatte wegen kürzlicher Runderneuerung. Auf diesen Titel ist er aber nicht übermäßig stolz, sein Vorname reicht ihm aus.

Beide Autobrüder fahren für ihr Leben gern. Und zwar so, wie sie auch sonst sind: Der eine ein klein wenig ruppig, mit heiserem und bisweilen dröhnendem Organ, oft mit einem bösen Bellen zwischendurch. Aber vielleicht ist das nur Ausdruck von jugendlich überbordender schierer Lebenslust. Der andere ist nun auch nicht gerade leise. Aber sein Organ hörte sich voller und auch wandlungsfähiger an.

, Faszination
M. und G. im Gleichschritt
, Faszination

Und genau so bewegt er sich auch: irgendwie unauffälliger, elastischer, weniger kantig, auch ein wenig eleganter. Bis zu einem gewissen Tempo. Danach wird Murciélago, wie wir es schon vernommen haben, richtig wild. Bisweilen auch böse. Dann verlangt er auch von seinem Dompteur/Fahrer viel mehr als Brüderchen Gallardo, dem zum Beispiel die Gnade des späten ESP zuteil geworden war.

M. muss mit TCS vorlieb nehmen, dem Traction Control System. Vater und Mutter hatten ESP noch nicht in ihren Genen gehabt, damals, in den Neunzigern, als man sich über Nachwuchs M. Gedanken gemacht hatte. M. neigt dann schon mal zu gewissen Ungebärdigkeiten, vor allem hinten rum.

Und M. ist wie gesagt auch schwerer. Besonders in Kurven. Natürlich merkt man das. Ebenso seine Körpergröße. Deshalb hat man ihm auch vorne relativ (!) schmale Reifen verpasst, damit er stets schön die Kontrolle behält. Weil er älter ist, muss er sich zudem mit etwas kleineren Raddurchmessern als G. abfinden.

, Faszination
Was ist schon Geld?
, Faszination

G. hat einen Hang zum Gebirge. Er fühlt sich wohl auf bergigen Routen. In scharfen Kurven. Fiesen Harrnadelkehren. Kein Wunder: Er ist ja auch ein richtig Kompakter. Gerade mal 430 Zentimeter lang, einsneunzig breit und mit seinem Aluminiumrahmen und –kleid keine 1600 Kilogramm schwer. Auch sein Zehnzylinder-Motor baut eher leicht. Mit seinem permanenten Allradantrieb ist er allerdings auch auf der Rennstrecke überaus gut zu Hause.

M. mag die Berge schon auch. Und den Rundkurs verschmäht er – mit adaptiven Stoßdämpfern und ebenfalls mit Quattro-Antrieb ausgestattet - keineswegs - so er denn von ihm gerufen wird. Aber am liebsten sind ihm große freie Straßen mit langen Kurven, vor allem halt die Autobahn. M. ist auch richtig schnell. Mehr als 340 km/h, sagen seine Schöpfer. Das mag stimmen, denn schon sein um 60 PS "schwächerer" Vorgänger war höllisch fix. Damit er auch wieder ordentlich runterkommt, lässt sich M. bei Bedarf mit Karbon-Keramikbremsen adoptieren – für noch einmal viel Geld.

Und so passen die beiden Brüder bei allen Unterschieden doch wieder recht gut zusammen und ergänzen sich. Bis auf eine Differenz: M. ist nur für sehr viel mehr Geld zu haben als G. Mindestens 250.000 Euro kostet er seinen Besitzer, rund 100.000 mehr als G. Und damit wird auch eines klar: Wer G. erwerben will, der schaut – trotz allem – noch aufs Geld. M-Habenwoller tun das kaum. Fein, dass die Eltern zwei so unterschiedliche und doch sichtbar verwandte Söhne haben.

Faszination
Stand: Faszination Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Andreas Schätzl schicken Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Faszination
Faszination
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Faszination
Faszination
 Faszination Übersicht FaszinationZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Faszination
Faszination
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: