Die neuen Autos 2006 V
Die neuen Autos 2006 V  Die neuen Autos 2006 V  Die neuen Autos 2006 V
Die neuen Autos 2006 V Die neuen Autos 2006 V  Die neuen Autos 2006 V Die neuen Autos 2006 V  Die neuen Autos 2006 V
Die neuen Autos 2006 V
Die neuen Autos 2006 V  neuvorstellung Die neuen Autos 2006 V  neuvorstellung neuvorstellung neuvorstellung Die neuen Autos 2006 V
 alle autos Home  zum thema autos Neuvorstellungen  autos Mobile Version 
Die neuen Autos 2006 V
Die neuen Autos 2006 V

Die neuen Autos 2006 V    Neuvorstellung: Die neuen Autos 2006/V

Da rollt was auf uns zu



2006 wird das Jahr der Spezialisten: Mehr als 50 neue oder facegeliftete Modelle will die Autoindustrie auf den Markt bringen. Die meisten davon rollen in Nischen. Hier die Modelle von Ssangyong bis VW.

 
Die neuen Autos 2006 V
  
Die neuen Autos 2006 V   - Foto: Hersteller Die neuen Autos 2006 V  - Foto: Hersteller Die neuen Autos 2006 V  - Foto: Hersteller Die neuen Autos 2006 V  - Foto: Hersteller Die neuen Autos 2006 V  - Foto: Hersteller Die neuen Autos 2006 V  - Foto: IAA

<b>Smart: Zurück zu den Ursprüngen heißt es 2006 beim gebeutelten Kleinwagenbauer Smart. Ende des Jahres soll der Zweisitzer Fortwo abgelöst werden. Das Konzept selbst bleibt wohl, aber zugunsten von mehr Platz innen wird der Kleine wohl wachsen müssen.

SsangYong: Im Januar bereits kommt der neue Kyron. Der kompakte SUV ist der Nachfolger des Musso und soll von 23.900 Euro aufwärts kosten. Unter der Motorhaube werkelt ein wie gehabt in Mercedes-Lizenz gebauter 2,0-Liter-Common-Rail-Diesel mit 104 kW/141 PS. Der Rexton ist im Frühjahr fällig für ein Facelift.

Subaru: Der B9 Tribeca kommt im Herbst 2006 nun doch noch nach Deutschland, in einer "europäisierten" Version. Wie alle Subarus hat auch er Allradantrieb und Boxermotor.

Suzuki: Der neuen SX4, das Schwestermodell des Fiat Sedici, wird in Genf vorgestellt. Er ist kompakter als die meisten seiner Konkurrenten und sowohl als reiner Fronttriebler wie auch mit zuschaltbarem Allradantrieb erhältlich. An Motoren sind zwei Benziner mit 73 kW/99 PS und 79 kW/107 PS sowie ein 1,9-Liter-Diesel mit 88 kW/120 PS vorgesehen. Ab dem Frühjahr steht auch der neue Grand Vitara mit einem 1,9-Liter-Diesel mit 95 kW/129 PS bei den Händlern. Auch der Swift bekommt einen Diesel - und eine 92 kW/125 PS starke Sportversion.

Toyota: Schon im Januar geht der neue Yaris in den Handel. Größerer Radstand, flxibles Sitzsystem, gutes Sicherheitsniveau und eine moderneres Optik prägen die neue Generation. Das Basismodell hat einen 1,0-Liter-Dreizylinder-Benziner. Zur Wahl gibt es einen weiteren Benzier mit vier Zylindern und einen Diesel. Ab März gibt es dann die dritte Generation des RAV4. Motoren und Allradantrieb sind neu, die Optik weniger - nur ein wenig größer.

Volvo: Der Nachfolger des Volvo C70 Cabrios folgt dem Trend zum festen (Falt-)Dach. Im März soll der C70, zu Preisen ab 33.000 Euro auf den Markt kommen. Mit dem C30 wollen die Schweden 2006 auch in die Kompaktklasse einsteigen - BMW 1er und Audi A3 sind die Konkurrenten. Der C30 teilt mit dem Ford Focus die Plattform. Erneuert wird auch der S80.

Volkswagen: Bei VW startet das Jahr im Februar mit dem neue Cross Polo, gedacht als Nachfolger des Polo Fun. Eine ähnliches Optik bekommen im Laufe des Jahres auch noch Fox und Golf verpasst. Der neue Polo GTI geht dann mit 110 kW/150 PS aus einem aufgeladenen 1,8-Liter-Benziner ins Rennen. Aber es wird von VW auch eine sparsame Version des Polo geben, den Eco-Polo mit wahrscheinlich 3,7 Litern Verbrauch. Und später als gedacht kommt wohl 2006 auch das Cabrio Eos auf den Markt - wahrscheinlich im Sommer. Das komplizierte fünfteilige Stahldach klappt wohl doch noch nicht zusammen, wie geplant. Ende 2006 stehen dann noch Facelifts Touran und Touareg an.

Die neuen Autos 2006 V
Stand: Die neuen Autos 2006 V   Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Jürgen Wolff schickenDie neuen Autos 2006 V Auf Artikel linken
Fotos: IAA

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Die neuen Autos 2006 V
Die neuen Autos 2006 V
Die neuen Autos 2006 V
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Die neuen Autos 2006 V
Die neuen Autos 2006 V
 Neuvorstellung Übersicht NeuvorstellungZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Die neuen Autos 2006 V
Die neuen Autos 2006 V
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Die neuen Autos 2006 V