Citroen
Citroen C3 HDi 90 FAP Citroen C3 HDi 90 FAPCitroen C3 HDi 90 FAP
Citroen Citroen C3 HDi 90 FAP Citroen Citroen C3 HDi 90 FAP Citroen
Citroen
Citroen C3 HDi 90 FAP fahrbericht Citroen C3 HDi 90 FAP fahrbericht fahrbericht fahrbericht Citroen C3 HDi 90 FAP
 alle autos Home  zum thema autos Fahrberichte  autos Alfa bis Citroën  autos Mobile Version 
Citroen
Citroen

Citroen C3 HDi 90 FAP  Fahrbericht: Citroën C3 HDi 90

Schöne Aussichten



Citroëns neuer C3 lockt mit einem stark verbesserten Innenraum und einer riesigen Panorama-Scheibe. Bei den Motoren müssen die Franzosen ihre Hausaufgaben aber erst noch machen.

 
Citroen C3 HDi 90 FAP
  
Citroen C3 HDi 90 FAP - Foto: Hersteller Citroen C3 HDi 90 FAP- Foto: Hersteller Citroen C3 HDi 90 FAP- Foto: Hersteller Citroen C3 HDi 90 FAP- Foto: Hersteller Citroen C3 HDi 90 FAP- Foto: Hersteller Citroen C3 HDi 90 FAP- Foto: Viehmann
Citroen C3 HDi 90 FAP
Citroen C3 HDi 90 FAP
Citroen C3 HDi 90 FAP
Citroen C3 HDi 90 FAP
Citroen C3 HDi 90 FAP
Citroen
Videos zum Citroen und C3
Citroen C3 Picasso
[+] Viel Platz im Innenraum, praktische Ablagen, tolle Aussicht mit Zenith-Scheibe, hoher Fahrkomfort, kraftvoller Dieselmotor, ab Tendance-Niveau sehr gut ausgestattet
[-] Spritspar-Modelle kommen erst später, hoher Einstiegspreis, schwache Sitze, Haube schlecht einzusehen

Zum 90. Geburtstag beschenkt sich Citroën mit einem rundlich-frischen Logo und einem neuen Kleinwagen. Der fünftürige C3 ersetzt nicht nur seinen Vorgänger, der in Deutschland immerhin 77.000-mal und weltweit insgesamt zwei Millionen mal verkauft wurde, sondern auch den Zweitürer C2. "Der C2 wird noch bis November produziert und läuft dann aus", sagt Citroën Deutschland-Chef Peter Weis, erst seit wenigen Tagen im Amt. An die Stelle des C2 soll im kommenden Jahr der auf Lifestyle getrimmte DS3 treten. Mit ihm wollen die Franzosen vor allem dem erfolgreichen Mini ans Leder.

Aber erst einmal geht es um den neuen C3. Dessen Karosserie ist weder so nüchtern wie die des Polo noch so dynamisch wie die des Fiesta. Dafür prahlt der Franzose mit seiner 1,35 Meter langen Panorama-Windschutzscheibe, die zwar 15 Kilogramm schwerer ist als eine normale Scheibe, aber einen beeindruckenden Ausblick auf die Landschaft gewährt. "Französische Autofahrer lieben ein großzügiges Raumgefühl und viel Licht. Die Zenith-Scheibe verleiht dem Wagen außerdem eine eigene Persönlichkeit. Wir wollen mehr Emotionen im Auto", sagt Estelle Rouvrais, Projektleiterin des C3.

Die Idee ist nicht neu – bei Citroën ohnehin nicht. Und auch Opel hatte beim Astra GTC schon einmal eine Panoramascheibe im Programm. Doch beim C3 hofft Citroën-Sprecher Thomas Albrecht, dass sich 50 Prozent aller Käufer für die "Zenith"-Scheibe entscheiden werden. Mit einem Handgriff lässt sich ein Verdunklungsrollo nach vorne ziehen, das wie ein normaler Dachhimmel aussieht. Serienmäßig ist das Zenith-Paket nur im Top-Modell Exclusive an Bord, der Aufpreis fällt mit 400 Euro allerdings mäßig aus. Dazu gibt es noch etwas Chromzierrat, einen höhenverstellbaren Beifahrersitz und zwei seitliche Leseleuchten über den Seitenscheiben. Die normale Leseleuchte im Dachhimmel fällt mit Zenith-Paket nämlich weg.

Auch sonst hinterlässt der C3 im Innenraum einen guten Eindruck. Das Cockpit ist verspielt, aber sehr elegant und dank vieler Ablagen auch praktisch. Auf den Vordersitzen kann man es sich bequem machen, wobei den Polstern mehr Seitenhalt gut zu Gesicht stehen würde. Auch der Beifahrer hat durch das weit nach vorn gerückte Handschuhfach reichlich Lebensraum.

, Fahrbericht
Breitere Spur
, Fahrbericht

Im Fond müssen erwachsene Fahrgäste mit einer durchschnittlichen Kniefreiheit Vorlieb nehmen, haben aber über den Köpfen genügend Platz. Beim Kofferraumvolumen steckt der Citroën mit 300 Litern sogar zahlreiche Konkurrenten in die Tasche (VW Polo: 280 Liter; Opel Corsa: 285 Liter; Fiat Grande Punto: 275 Liter; Hyundai i20: 295 Liter; Seat Ibiza: 292 Liter).

Viel Energie hat Citroën in das Fahrwerk des Wagens gesteckt. Mit breiterer Spur und einer geänderten Hinterachse liegt der C3 sehr gut auf der Straße, ohne den typisch französischen Fahrkomfort abzulegen. Auch holprige Straßen schluckt die Federung klaglos, und trotz der ziemlich leichtgängigen Lenkung vermittelt der kleine Fünftürer ein angenehmes Fahrgefühl. ESP ist bei allen Modellen Serie.

Weniger Mühe haben sich die Franzosen unter der Haube gegeben. Zur Verfügung stehen Benziner von 44 kW/60 PS bis 88 kW/120 PS sowie zwei Diesel mit 68 kW/92 PS oder 82 kW/112 PS. In Sachen Spritverbrauch sind Durchschnittswerte zwischen 5,8 und 6,1 Litern bei den Benzinmotoren im Kleinwagensegment nichts Besonderes, der neue Polo zum Beispiel genehmigt sich weniger. Eine Start-Stopp-Automatik können die Franzosen erst 2010 liefern, und alle Modelle außer dem 112 PS-Diesel haben nur fünf statt sechs Gänge. Citroëns neue Dreizylindermotoren-Generation lässt ebenfalls noch auf sich warten.

, Fahrbericht
Zwischenspur
, Fahrbericht

Der bislang sparsamste C3 ist der HDi 90 FAP mit 68 kW/92 PS und einem Durchschnittsverbrauch von 3,8 Litern pro 100 Kilometer (Werksangabe). Das Drehmoment von 230 Newtonmetern liegt schon früh an. Der C3 kommt flott aus den Pantoffeln, auch wenn der Wagen mit 1,4 Tonnen Gewicht deutlich schwerer ist als die Benzinversionen mit ihren 1,1 bis 1,2 Tonnen. Beim Zwischenspurt auf der Landstraße hält der C3 genügend Reserven bereit und wirkt auch unter Volllast nicht angestrengt. Die gute Geräuschdämmung des Franzosen tut ihr übriges dazu.

Bei den Preisen zeigt sich Citroën ganz unbescheiden, das Basismodell 1.1 Advance mit 60 PS kostet 12.700 Euro (zum Vergleich - VW Polo 1.2 Trendline: 12.885 Euro; Ford Fiesta 1.25 Ambiente: 12.250 Euro; Hyundai i20 1.2 Classic: 12.000 Euro; Renault Clio 1.2 Extreme: 12.300 Euro). Mit dem 90 PS-Diesel an Bord ist der C3 Tendance ab 17.450 Euro zu haben.

Die Ausstattung kann sich dann allerdings sehen lassen. Unter anderem sind elektrische Außenspiegel und Fensterheber, Bordcomputer, Servolenkung, Lederlenkrad, Tempomat, CD-Radio, Klimaanlage und Nebelscheinwerfer an Bord. Das Navigationssystem mit großem Bildschirm kostet 1.100 Euro und ist auch Bestandteil mehrerer Optionspakete.

Citroen C3 HDi 90 FAP
Stand: Citroen C3 HDi 90 FAP Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Sebastian Viehmann schickenCitroen Auf Artikel linken
Fotos: Viehmann
Ort: Rom

Wie entsteht ein Fahrbericht? Das erfahren Sie Citroen C3 HDi 90 FAP hier

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Citroen C3 HDi 90 FAP
Citroen
Citroen C3 HDi 90 FAP
Die aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen Praxistests
Opel Astra 1.6 CDTI Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Die aktuellen Neuvorstellungen
Die aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen Neuvorstellungen
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Multimedia
Citroen C3 HDi 90 FAP
Citroen C3 HDi 90 FAP
 Praxistest Übersicht FahrberichtZum Seitenanfang Seitenanfang Zum SeitenanfangDie Alternativen Die Alternativen zum Citroen 
Citroen C3 HDi 90 FAP
Citroen C3 HDi 90 FAP
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Citroen