Autoklassiker AutoklassikerAutoklassiker
Autoklassiker Autoklassiker
Autoklassiker autoklassiker Autoklassiker autoklassiker autoklassiker autoklassiker Autoklassiker
 alle autos Home  zum thema autos Autoklassiker  autos Mobile Version 

Autoklassiker  Reportage: Youngtimer Rallye Creme 21

Probleme? Nimm Creme!



Fünf Tage leben 300 Autofans gemeinsam den Traum der ewigen Jugend. Die Creme 21 ist nicht nur das streichzarte Gegenstück zu Nivea, sondern das Synonym für automobiles Gedankengut der 70er und 80er Jahre.

 
 Creme 21
  
 Creme 21  - Foto: Grundhoff  Creme 21 - Foto: Grundhoff  Creme 21 - Foto: Grundhoff  Creme 21 - Foto: Grundhoff  Creme 21 - Foto: Grundhoff  Creme 21 - Foto: Grundhoff

Zum zehnten Mal huldigten die Youngtimer-Jünger gemeinsam auf der Creme 21 den legendären Autos der eigenen Eltern. Knapp 150 Fahrzeuge, die eine automobile Einstellung widerspiegeln, die es heute im Alltag nicht mehr gibt. Die mobile Retro-Visitenkarte zog bei Ihrer zehnten Auflage vom Nürburgring über Luxemburg bis nach Saarbrücken und Rüsselsheim. Rund 1.000 Kilometer in dreieinhalb Tage.

Die Creme 21 ist keine Schauveranstaltung, sondern eine Mischung aus Klassenfahrt, automobilem Wochenendausflug und Vier-Tage-Verein. Die Teilnehmer fahren Opel Kadett Aero, Audi Sport Quattro oder VW T3. Sie lieben Ford Capri Turbo, den noch selteneren BMW M 535i oder einen Porsche 911 Targa und begeistern sich für die namensgebende Creme 21, Nena, die aus Kugelboxen dröhnt oder farbenprächtige Schlaghosen.

Die automobilen Stars kommen aus einer Zeit, als der Dreier-BMW der Baureihe E 21 das unangefochten sportlichste Modell der Mittelklasse war, Mercedes mit dem 123er einen Klassiker produzierte , der nicht nur in der ZDF-Fernsehserie "der Alte" zum Star wurde, Toyota mit der Celica noch Lust auf echte Sportlichkeit hatte und hybrides Gedankengut noch Zukunftsmusik war. Die knapp 300 Teilnehmer der Creme 21 lieben Autos und die unvergleichliche Zeit der 70er und 80er Jahre, als Pril-Blumen in der hauseigenen Küche ein Muss waren und Colt Sievers als "unknown Stuntman" durch das Vorabendprogramm donnerte.

Die Anhänger werden immer zahlreicher. Waren es bei der ersten Auflage im 70er-Style noch knapp 40 Autos, waren die 150 Plätze bei der zehnten Auflage begehrter denn je.

Die Creme 21 lässt sich nicht mit den sportlichen und perfekten Oldtimer-Rallyes wie der Ennstal Classic oder einer Sachsen Classic vergleichen. Auch bei ihrer zehnten Auflage zeigten die Veranstalter, dass sie mehr Piratenpartei denn CDU sind. Ambitionierte Zeitprüfungen mit Schlauch und Lichtschranke sind ebenso tabu wie eine allzu sportliche Fahrweise.

, Autoklassiker
Velours beflockten Beifahrersitz
, Autoklassiker

Egal ob Ford Granada 2.8i Ghia oder BMW 3,0 CSL - die teilnehmenden Youngtimer-Fans genossen die 1.000 Kilometer durch Deutschland, Luxemburg und Frankreich auch bei der zehnten Auflage als eine geruhsame Ausfahrt und bewegten die Youngtimer selten ambitionierter als im langsamen Trab. Ein Grund könnte sein, dass auf dem mit Velours beflockten Beifahrersitz allzu oft die eigene Partnerin Platz nimmt. Wer durchpflügt mit der eigenen Lebensabschnittsgefährtin schon im Eiltempo sensationelle Kurvenkombination auf Landstraßen?

Die Teilnehmer lieben ihre fahrbaren Untersätze der Jahre 1968 bis 1989. Für viele ist die Wegstrecke in den dreieinhalb Tagen doch etwas zu viel des Guten. Der flotte Lancia Delta HF Integrale der Fahrerbesetzung Kretzmann/Rogotzki verabschiedete sich an Fahrtag drei im morgendlichen Luxemburg mit einem Ölverlust von mehr als zwei Litern. "Ein Dichtungsdeckel am Motorblock ist ausgeschlagen. Die Weiterfahrt ist unmöglich", so Jan Kretzmann ernüchtert.

Deutlich besser lief es für Kerstin und Detlef Hoffmann mit ihrem dunklen Opel Kadett Aero aus dem Jahre 1978. "Von 1371 bei Baur produzierten Kadett Aeros ist das die Nummer 1114, wie man auf dem Kennzeichen sehen kann", strahlt Detlef Hoffmann, als es um das eigene Schmuckstück geht, "angetrieben wird mein Kadett von einem 2,2-Liter-Triebwerk mit Fünfgangschaltung aus einem Calibra." Unter 1.000 Kilogramm Leergewicht sorgen für sportlichen Vortrieb und "bis zu 185 km/h Spitze mit dieser Hinterachse."

, Autoklassiker
Koffer mit Spielzeug
, Autoklassiker

Wer mit sportlichem Ehrgeiz das bei Oldtimer-Rallyes zelebrierte Verhalten wie Rechnen, Fahren auf Zug und Zeitprüfungen in einem Klassiker aus den 70ern oder 80ern in die Wochenendrealität umsetzen möchte, ich falsch bei der Creme 21. Allzu großer automobiler Tatendrang wird auf der Creme 21 nicht gern gesehen und die Roadbooks sind nicht mit viel mehr Liebe als bei einer Schnitzeljagd auf dem samstäglichen Kindergeburtstag angefertigt. Stattdessen wird 21 Sekunden lang in einen Koffer mit Spielzeug geschaut, dessen Inhalt später abgefragt wird und es wird mit einem Bleistift auf Tischplatten geworfen.

Die Creme 21 will insbesondere eines – anders sein. Heißt nicht, dass die Teilnehmer keine ernsthaften Autofans wären. Im Gegenteil. Hier wird bei jedem Stopp gefachsimpelt, was der chromumrandete Granada-Kühlergrill hergibt. Wo gibt es den besten Youngtimer-Schrauber und wie kommt man an den seltenen Doppelvergaser? Dabei ist die Creme 21 ein jährlich wiederkehrendes Zeitzeugnis automobilbegeisterter Youngtimerfans.

Viele freuen sich bereits auf die elfte Auflage, die im Herbst 2012 fest eingeplant ist. Nachdem diesmal der westlichste Teil Deutschlands und das angrenzende Nachbarland durchfahren wurde, soll es bei der kommenden Auflage wieder in Richtung Osten gehen. Probleme! Nimm Creme – am besten Creme 21.

Autoklassiker
Stand: Autoklassiker Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schicken Auf Artikel linken
Fotos: Grundhoff
Ort: Saarland

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Autoklassiker
Autoklassiker
Mehr PraxistestsVorgeschlagene PraxistestsThema autosMehr PraxistestsPrtaxistests über autos
Mehr Praxistests Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Mehr Autos
Mehr über AutosAktuelle FahrberichteFahrberichte über autosAutos und fahrberichteFahrberichte
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Zwischenzeile bei alle-autos-in.de
Autoklassiker
Autoklassiker
 Autoklassiker Übersicht AutoklassikerZum Seitenanfang Seitenanfang Zum Seitenanfang         
Autoklassiker
Autoklassiker
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: