Audi
Audi A6 Avant 2.7 TDI Audi A6 Avant 2.7 TDIAudi A6 Avant 2.7 TDI
Audi Audi A6 Avant 2.7 TDI Audi Audi A6 Avant 2.7 TDI Audi
Audi
Audi A6 Avant 2.7 TDI fahrbericht Audi A6 Avant 2.7 TDI fahrbericht fahrbericht fahrbericht Audi A6 Avant 2.7 TDI
 alle autos Home  zum thema autos Fahrberichte  autos Alfa bis Citroën  autos Mobile Version 
Audi
Audi

Audi A6 Avant 2.7 TDI  Fahrbericht: Audi A6 Avant 2.7 TDI

Erwartungsvoll



E-Klasse und 5er Touring geben die Schlagzahl vor. Und auch der eigene Vorgänger macht Druck auf den neuen Audi A6 Avant. Die Ingolstädter setzen unter Designer Walter da Silva ihre sportliche Linie fort und suchen neue Kundenkreise.

 
Audi A6 Avant 2.7 TDI
  
Audi A6 Avant 2.7 TDI - Foto: Hersteller Audi A6 Avant 2.7 TDI- Foto: Hersteller Audi A6 Avant 2.7 TDI- Foto: Hersteller Audi A6 Avant 2.7 TDI- Foto: Hersteller Audi A6 Avant 2.7 TDI- Foto: Hersteller Audi A6 Avant 2.7 TDI- Foto: Hersteller
Audi A6 Avant 2.7 TDI
Audi A6 Avant 2.7 TDI
Audi A6 Avant 2.7 TDI
Audi A6 Avant 2.7 TDI
Audi A6 Avant 2.7 TDI
Audi
Videos zum Audi und A6
Audi A6
Audi A6 Avant
Audi A6 Allroad
[+] Sparsamer und kultivierter Motor, geräumiger Innenraum, sehr gute Verarbeitung, solide Materialien, sichere Fahreigenschaften, günstig im Unterhalt
[-] Hoher Preis, mittelprächtige Serienausstattung, etwas schlapp bei höheren Drehzahlen, tiefe Sitzposition hinten

Fließende Formen geben beim neuen Avant den Ton an. Audi konnte es sich nicht erlauben, den Familienkombi polarisierend oder allzu mutig zu zeichnen. Der Avant ist ein Volumenmodell und – soviel vorweg – ein überaus gelungenes. Das Heck sieht deutlich kraftvoller aus als beim erfolgreichen Vorgänger. Hinter der weit aufschwingenden Heckklappe gibt es nunmehr 565 Liter Platz als Minimum - 110 Liter mehr als bislang. Wer die Rückbank umklappt, hat gar 1.660 Liter. Das ist nicht die Welt, sicher. Aber zurecht verweist Audi darauf, dass ein Kombi in dieser Klasse längst nicht mehr als Lastesel (miss)braucht wird. Lifestyle und Image geben den Ton an. Praktische Zurr-Ösen und ein doppelter Boden machen das Beladen leicht. Schade: Die elektrische Heckklappe ist nur als Option erhältlich - und der Mechanismus der Laderaumabdeckung ist der wohl schlechteste weit und breit.

Die oft zitierte Audi-Dynamik beginnt bei Fahrwerk und Motor. Das Fahrwerk des nun 4,93 m langen Bayern ist über jeden Zweifel erhaben. Komfortabel und trotzdem angenehm straff abgestimmt bereitet der A6 viel Fahrfreude. Die Lenkung ist präzise und leichtgängig, wird nur vom 5er BMW getoppt. Besonders die optionale Luftfederung lässt einem alle Möglichkeiten. Beladung, sportliches Fahren oder Cruisen – ganz wie gewünscht.

, Fahrbericht
Da ist mehr drin
, Fahrbericht

Neuer Volumenmotor soll der frisch entwickelte 2.7 TDI mit sechs Zylindern und 132 kW/180 PS werden. Der Motor basiert auf dem 3.0 TDI, ist ausgewogen und laufruhig. Bereits im Drehzahlkeller stehen kraftvolle drehende 380 Nm zur Verfügung. Der Motor würde mehr bringen - aber das gut zu schaltende Audi-Getriebe lässt derzeit nicht mehr zu. Wir warten also auf eine Tiptronic-Version.

Die Fahrleistungen sind standesgemäß: Tempo 225 und ein Spurtvermögen von 0 auf 100 km/h in 8,3 Sekunden sind gute Werte. Trotzdem geht es besonders im höheren Drehzahlbereich deutlich zaghafter zu als bei dem exzellenten Dreiliter-TDI. Bei schnellem Autobahntempo dürfte es gerade bei beladenem Fahrzeug schon etwas mehr sein. Dabei hält sich der Durchschnittsverbrauch mit rund sieben Litern Diesel auf 100 km angenehm zurück. Euro 4 wird erfüllt. Ein Partikelfilter ist optional.

, Fahrbericht
Besser 4 statt 2
, Fahrbericht

Doch wir vermissen beim 2,7er den erwarteten Quattroantrieb. Die Zeiten, in denen ein Audi über 160 PS obligatorisch (und sinnvollerweise) mit Allrad unterwegs war, sind leider vorbei. Wer die sportliche Fahrweise liebt, wird vom Frontantrieb nicht überzeugt sind. Gerade in engen Kurven setzen die üppigen Dimensionen und das Leergewicht von über 1,7 Tonnen dem Audi trotz der guten Abstimmung ordentlich zu. Daher sollte man keine halben Sachen machen und bis zum Spätsommer warten. Dann kommt der A6 2.7 TDI auch mit Quattro-Vortrieb. Das bringt Sicherheit und Fahrspaß zugleich.

Der Innenraum setzt - fast schon auditypisch - Maßstäbe und unterscheidet sich kaum von dem der Limousine. Die Verarbeitung zeigt keinerlei Schwächen und das Platzangebot ist gut. Besonders die Haptik ist derzeit in der Oberklasse das Maß der Dinge. Schalter, Bedienung, Sitze und Anmutung – das gibt es nichts zu meckern. Auch im Fond sitzt man sehr bequem, freut sich über genügend Bein- und Schulterfreiheit.

Bleibt der Preis: Zum Schnäppchenjäger taugt der nur mittelprächtig ausgestattete Audi A6 Avant nun wirklich nicht. Das Basismodell mit 2,4-Liter-V6-Motor kostet 35.700 Euro. Der interessantere Avant 2.7 TDI V6 liegt gar bei 38.900 Euro. Der Aufpreis für den Quattroantrieb sollte bei rund 2.700 Euro liegen. Mit Extras wie Xenonlicht, Navigationssystem, Luftfederung und Sitzheizung klettert der Preis leicht über die 45.000-Euro-Marke.

Audi A6 Avant 2.7 TDI
Stand: Audi A6 Avant 2.7 TDI Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schickenAudi Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

Wie entsteht ein Fahrbericht? Das erfahren Sie Audi A6 Avant 2.7 TDI hier

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Audi A6 Avant 2.7 TDI
Audi
Audi A6 Avant 2.7 TDI
Die aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen Praxistests
Opel Astra 1.6 CDTI Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Die aktuellen Neuvorstellungen
Die aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen Neuvorstellungen
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Multimedia
Audi A6 Avant 2.7 TDI
Audi A6 Avant 2.7 TDI
 Praxistest Übersicht FahrberichtZum Seitenanfang Seitenanfang Zum SeitenanfangDie Alternativen Die Alternativen zum Audi 
Audi A6 Avant 2.7 TDI
Audi A6 Avant 2.7 TDI
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Audi