Alfa Romeo
Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V ProgressionAlfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression
Alfa Romeo Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression Alfa Romeo Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression Alfa Romeo
Alfa Romeo
Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression fahrbericht Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression fahrbericht fahrbericht fahrbericht Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression
 alle autos Home  zum thema autos Fahrberichte  autos Alfa bis Citroën  autos Mobile Version 
Alfa Romeo
Alfa Romeo

Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression  Fahrbericht: Alfa Romeo GT 1.9 JTD

Diesel und Coupe?



Dieselmotoren liegen voll im Trend. Selbst die Cabrio- und Sportwagenfans können sich vor den Selbstzündern mittlerweile nicht mehr retten. Alfa Romeo, der Inbegriff einer sportiven Automobilmarke, schickt sein elegantes GT-Coupe mit einem modernen Dieselaggregat ins Rennen.

 
Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression
  
Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression - Foto: Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression- Foto: Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression- Foto: Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression- Foto: Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression- Foto: Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression- Foto:
Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression
Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression
Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression
Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression
Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression
[+] Verbrauchsgünstiger Motor, straffes Fahrwerk, gute Serienausstattung, sportliches und sicheres Fahrverhalten, sehr gutes Schaltgetriebe, kräftige Bremsen
[-] Kein Euro 4, kein Partikelfilter, schwacher Motorsound, Vgel, schlechte Sicht nach hinten, teuere Versicherung

Kann man das mit einem Alfa Coupe machen? Man kann - muss aber nicht. Die italienische Coupégemeinde klatschte begeistert, als Alfa Romeo den neuen GT vorstellte. Endlich wieder ein echter Grand Tourismo, der nicht in der Luxusklasse zu Hause ist. Schließlich war die wohl schönste Automobilform in den vergangenen Jahren im mittleren Preissegment fast völlig untergetaucht.

Der 2+2-Sitzer aus Norditalien sieht mit seinem kraftvollen Auftritt denn auch klasse aus. Flache Front, hohe Gürtellinie und ein sehenswertes Hinterteil – das ist der Alfa GT. Neben den bekannten Benzinversionen schreckten die Ingenieure nicht davor zurück, modernste Dieseltechnik in den langen Vorderwagen zu packen.

, Fahrbericht
Unpassender Diesel-Klang
, Fahrbericht

Am besten passen würde fraglos der bulliger Sechszylinder mit V6 und 240 PS. Aber die Zeiten haben sich geändert. So arbeitet auch ein 1,9-Liter großer Vierzylinder Commonrail-Diesel im knapp 4,50 m langen Alfa GT. Dank Multijet-Einspritzung und 16-Ventiltechnik versprechen die Italiener einen Durchschnittsverbrauch von 6,7 Litern Diesel auf 100 km. Immerhin leistet der GT 110 kW/150 PS und schafft eine Höchstgeschwindigkeit von knapp 210 km/h. Die 100-km/h-Marke passiert er in 9,6 Sekunden.

Abgesehen vom unpassenden Dieselklang kann der JTD-Motor mehr überzeugen, als beispielsweise der GT 2.0 JTS mit 165 PS. Kraftvoll zieht der Fronttriebler bereits aus niedrigen Drehzahlen nach vorn. Was fehlt ist das hochtourige Ausdrehen der Gänge, wie man es sich in einem GT wünscht. Bei 2.000 U/min steht das maximale Drehmoment von 305 Nm zur Verfügung. Gut auf den Motor abgestimmt zeigen sich Lenkung und das leicht zu schaltende Sechsgang-Getriebe, das noch eine Spur kürzer abgestuft sein könnte. Zwar verfügt der 1,9 Liter große Commonrail-Diesel über ein mehrstufiges Einspritzsystem, jedoch schafft er nicht die Euro-3-Schadstoffnorm. Ein Partikelfilter fehlt ebenso im Angebot.

, Fahrbericht
Stram, aber nicht ohne Komfort
, Fahrbericht

Das Fahrwerk des Alfa Romeo ist stramm, aber nicht unkomfortabel. Der niedrige Schwerpunkt hilft bei der Kurvenhatz. Allein der Frontantrieb stößt in engen Kehren an seine Grenzen - schließlich beträgt der Radstand 2,60 m. Das bringt jedoch gerade auf längeren Strecken Ruhe in die Karosserie. Und schließlich will der knapp 1,5 Tonnen schwere GT besonders den lässiger Cruiser mimen. Daran hat auch der chice Innenraum seinen Anteil. Er gibt sich mit vier Einzelsitzen und einem schmucken Cockpit wohnlich und edel zugleich. Für Gepäck stehen immerhin 320 Liter und ein umlegbare Rückbank zur Verfügung. Wer die edle Ausstattungsvariante Distictive wählt, freut sich über Klimaautomatik, beheizte Ledersitze, Tempomat oder CD-Soundsystem.

Um die leider aufpreispflichtigen 17- oder 18-Zoll-Alufelgen kommt man nicht herum. Die Serienräder sehen auf dem GT geradezu beschämend aus. Der Einstiegspreis für die Basisversion Alfa Romeo GT 1.9 JTD M-Jet Progression liegt bei 27.750 Euro. Wer einen GT ordert, sollte wegen der schlechten Sicht nach hinten die Parksensoren (350 Euro) nicht vergessen. Für teure 2.300 Euro kann man Dank Navigationssystem die Straßenkarten entsorgen. Serienmäßig sind unter anderem Stabilitätsprogramm, Front-, Kopf- und Seitenairbags.

Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression
Stand: Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression Artikel bookmarken
Text:  Eine eMail an Stefan Grundhoff schickenAlfa Romeo Auf Artikel linken
Fotos: Hersteller

Wie entsteht ein Fahrbericht? Das erfahren Sie Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression hier

alle-autos-in.de
User-Kommentar
alle-autos-in.de Abstandsmarker
Empfehlungen rund um autos
Empfehlungen
Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression
Alfa Romeo
Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression
Die aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen PraxistestsDie aktuellen Praxistests
Opel Astra 1.6 CDTI Opel Astra 1.6 CDTI
Fahrendes Argument
Der neue Opel Astra macht es den notorischen Gegnern der Marke aus Rüsselsheim nicht leicht. Warum? Er gefällt! Und das nahezu ohne Wenn und Aber. Nur ein paar kleine Macken nerven. |Mit Video| mehr ...
Opel Astra 1.6 CDTI  - Fahrendes Argument
Die aktuellen Neuvorstellungen
Die aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen NeuvorstellungenDie aktuellen Neuvorstellungen
Multimedia bei alle-autos-in.de
Videos über autos auto-videos autos und videos alle-autos-in.de autos autovideos alle autos
Multimedia
Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression
Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression
 Praxistest Übersicht FahrberichtZum Seitenanfang Seitenanfang Zum SeitenanfangDie Alternativen Die Alternativen zum Alfa Romeo 
Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression
Alfa Romeo GT 1.9 JTD 16V Progression
             
Let Google translate this page to:  English Français Italiano Türkçe Russkiy Polski Español Greek Svenska Dansk Magyar Hrvatski Japan Chinese Hindi Korean

 


© Copyright 2004 - 2016 by alle-autos-in.de - Alle Rechte vorbehalten
 | alle-autos-in.de bei Google+
Helfen Sie uns, alle-autos-in.de besser zu machen - schreiben Sie uns Ihre Vorschläge
Weitere Angebote aus unserem Netzwerk: motor-shops.de, cars-of-europe.com, x-raetsel.de, wolff-n-friends.de, press-inform.com
Copyright für alle-autos-in.de

 

 

Marke: Alfa Romeo